- Bildquelle: ProSieben / SAT.1 / Richard Hübner © ProSieben / SAT.1 / Richard Hübner

Über Sam Noah Honegger

  • Noah Sam Honegger stottert seit seiner Kindheit – die einzige Ausnahme ist der Gesang.
  • Bereits in den Blind Auditions kann Noah Sam die Coaches von sich begeistern und singt sich in Team Stefanie und Yvonne.
  • Im Battle gewinnt Noah Sam gegen Marvin Scondo und zieht somit in die Sing-Offs ein.

Noah Sam: Musik ist seine Sprache

Noah Sam hatte es im Leben nicht immer einfach – das Stottern stellt ihn bis heute vor viele Herausforderungen im Alltag. Auf der Bühne kann er dem jedoch entfliehen und sich in einer ganz besonderen Art und Weise ausdrücken. Noah Sam performt in den Sing-Offs von "The Voice of Germany" 2020 den Song "Hurt" performen und zeigt sich begeistert: "Es geht ja auch um die Zeiten, in denen es nicht so einfach ist und ich kann mich da mit meiner Geschichte sehr gut identifizieren." Dieser Meinung ist auch Coach Stefanie Kloß: "Musik ist seine Sprache und da gibt es keinen perfekteren Song als den. Er versteht wovon er redet, wenn er diesen Song singt." 

Noah Sam freut sich sehr auf seinen Auftritt in den Sing-Offs. "Wenn ich jemanden berühren kann, ist das das allerschönste Kompliment, was man mir geben kann", schwärmt das Talent. Weitere aufbauende Worte bekommt der Musiker auch noch einmal von Stefanie: "Ich hab das Gefühl, dass er uns seine Geschichte offenlegt und uns unverblümt und offen daran teilhaben lässt. Das wird ein sehr emotionaler Moment in dieser Sendung.“ 

Viel Gefühl, Tränen und ein sprachloses Publikum  

Mit ihrer Vermutung eines emotionalen Moments soll Coach Stefanie Recht behalten. Die Performance von Noah Sam zum Song "Hurt" von Johnny Cash ist einzigartig und unglaublich berührend. Nach seinem Auftritt herrscht vor allem eines: Stille. Das ganze Studio gibt für eine kurze Zeit keinen Laut von sich.

Noah Sam hat mit seiner Musik alle erreicht und Yvonne Catterfeld ist sogar zu Tränen gerührt. Lob und Anerkennung gibt es auch von den anderen Coaches. "Du bist eine sehr, sehr spannende Person. Millionen Zuschauer haben sich in dich verliebt – zurecht. Ich finde bei "Hurt" hast du gerade, ohne dich wirklich anzustrengen, alle Herzen eröffnet", schwärmt Rea Garvey

Auch Nico Santos ist beeindruckt: "Du hast alle, alle hier berührt. Man hat in den Saal geguckt und jeder hier war einfach hin und weg. Für mich bist du einer der berührendsten Menschen, die ich kennenlernen durfte, hier in dieser Zeit, und ich glaube man wird noch ganz, ganz viel von dir hören." Was sagen wohl Yvonne und Stefanie zum Auftritt ihres Talents? 

Im Clip: Noah Sam Honegger singt "Hurt"

Yvonne Catterfeld: "Du bist ein Geschenk für diese Sendung."

Sein Coach-Duo findet ebenfalls begeisterte Worte für den Auftritt von Noah Sam. "Was ist 'The Voice'? 'The Voice' ist etwas, was nicht kopierbar ist, was man nicht erlernen kann, sondern was 'ne Magie aufmacht. Und wenn auch nur irgendetwas in dir sich 'ne Frage stellt, ob du hier hingehörst oder ob deine Songs, die du schreibst, hier einen Platz haben. Das haben sie auf jeden Fall", lobt Stefanie. 

Yvonne ist ebenso hin und weg von Noah Sams Darbietung: "Ich finde einfach, du bist unglaublich inspirierend. Ich glaube du bist für viele ein Vorbild und wir sind einfach dankbar, dass du bei uns im Team bist, dass wir dich kennenlernen durften. Du bist ein Geschenk für diese Sendung." Doch reicht seine Performance auch für einen Hot-Seat?

Hot-Seat und Halbfinal-Ticket für Noah Sam 

Nach seinem gefühlvollen Auftritt, viel Lob und noch mehr Begeisterung ist es keine Überraschung, dass Noah Sam einen Hot-Seat im Team Stefanie und Yvonne bekommt – doch diese sind bereits beide vergeben. Welches Talent muss weichen? Die Coaches müssen schweren Herzens jemanden nach Hause schicken. 

"Wir müssen eine Entscheidung treffen und die tut uns sehr, sehr, sehr weh. Maria du bist eine der tollsten Frauen und Sängerinnen hier, aber ich glaube wir müssen Noah deinen Platz geben", teilt Yvonne traurig mit. Am Ende der Auftritte aller Talente aus Team Yvonne und Stefanie befindet sich Noah Sam noch immer auf einem der Hot-Seats und kann sich somit den Einzug ins Halbfinale sichern. Für ihn geht die Reise bei "The Voice of Germany" in den Live-Shows weiter.

Livestream: Alle Sing-Offs live miterleben

Alle Folgen von "The Voice Of Germany" starten jeweils donnerstags um 20:15 Uhr auf ProSieben und sonntags um 20:15 Uhr in SAT.1.

Die Sing-Offs sind live im TV und als Stream zu sehen - natürlich sind auch alle Folgen online über Joyn abrufbar.

Hast du eine Folge verpasst, kannst du sie auf TheVoice.de oder auf Joyn nachträglich anschauen.

"The Voice of Germany" 2020 auf ProSieben, in SAT.1 und auf Joyn

  • Jeden Donnerstag auf ProSieben.
  • Sonntags immer in SAT.1.
  • Alle Folgen starten um 20:15 Uhr und sind auch online über Joyn abrufbar.
  • Hast du eine Folge verpasst, kannst du sie auf TheVoice.de oder auf Joyn nachträglich anschauen.
  • Auf TheVoice.de findest du zudem Videos zu allen Auftritten, alle Clips zu "The Voice: Comeback Stage by SEAT", lustige Coach-Momente, Interviews mit den Coaches sowie Infos zu ihnen und den Talenten.

News

Original Format von ITV Studios Netherlands Content B.V.  

itv Logo

 Lizenziert von ITV Studios Global Entertainment B.V.