Teilen
Merken
The Voice of Germany

First Look: Melissa Muamba

Staffel 818.10.2018 • 20:15

Melissa Muamba hat einen androgynen Style, sie kleidet sich bevorzugt sportlich und leger. Melissa hatte nie ein Coming-Out, denn sie war immer so, wie sie war. Ihr Selbstvertrauen verdankt sie ihrem Vater.

Melissas Künstlername lautet bereits seit 13 Jahren „Mel the Kid“ – inspiriert hat sie dabei der legendäre Revolverheld „Billy the Kid“. Im Alter von 12 Jahren entdeckte sie die DJ-Software "Fruity Loops" für sich und produzierte mit ihr erste Beats und schrieb erstmals Songs. Melissa: "Ich habe immer schon Gedichte geschrieben und meine Gedanken aufgeschrieben. Daraus sind dann meine ersten Liedtexte entstanden." Mit der Indie-Pop-Band "The Hunting Elephants" spielt Melissa seit 2015 auf Festivals und ist mit ihr bereits durch die Schweiz getourt. Geboren ist Melissa in Brüssel, ihr Vater stammt aus dem Kongo. Seit 2010 lebt sie in Deutschland.

Die 25-Jährige liebt ihren sportlichen Style und trägt diesen mit Stolz. Dieses Selbstvertrauen hat sie vor allem ihrem Vater zu verdanken, der ihr nie Grenzen gesetzt hat und immer wollte, dass sie sich frei entfalten kann. Seit ihrem vierten Lebensjahr weiß Melissa, dass sie lesbisch ist – was für sie und ihr Umfeld nie eine Schwierigkeit darstellte. Melissa: „Es war immer schon so, wie es war – und ist.“

Mit dem Song „I Would Die For You“ von Prince will Melissa die Coaches bei den Blind Auditions überzeugen – vor allem die „Fantastischen Zwei“ haben es der Sängerin angetan. Ob Michi und Smudo sich für Melissa umdrehen werden?

Original Format von Talpa Content B.V. 

Talpa Logo

Lizenziert von Talpa Distribution B.V.