Teilen
Merken
The Voice of Germany

Andreas Kümmert: Rocket Man

Staffel 3Episode 117.10.2013 • 20:15

Nach seiner Blind Audition hätte Andreas Kümmert wohl nie gedacht, dass er in der 3. Staffel The Voice of Germany wird. Doch mit seiner Single "Simple Man" hat seine Stimme nicht nur die Coaches, sondern auch das Publikum im The Voice of Germany-Studio und zuhause umgehauen. Andreas, du hast den Titel "The Voice" mehr als verdient!

Der bärtige Mann mit Brille und der unglaublichen Stimme, dem die Coaches zu Füßen gekniet sind, ist bis heute unvergessen. Andreas Kümmert sang in der dritten Staffel TVOG den Titel "Rocket Man" und überzeugte sofort alle im Studio von sich. Er sang sich bis ins Finale und stand dort mit seiner Single "Simple Man" auf der Bühne.

Nach seinem Sieg 2013 ging er auf Tour, veröffentlichte erst das Album "The Mad Hatter’s Neighbours" und kurze Zeit später das nächste "Here I Am", das von seinem Coach Max Herre produziert wurde. 2015 nahm er mit den Liedern Home Is in My Hands und Heart of Stone an der Show Unser Song für Österreich teil, dem deutschen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest 2015

Nach einer längeren Pause meldete sich Andreas Kümmert zurück. Im März 2020 erscheint das Studioalbum "Harlekin Dreams", mit dem er Ende des Jahres auf Tour gehen möchte. 

Original Format von Talpa Content B.V. 

Talpa Logo

Lizenziert von Talpa Distribution B.V.