"Meine Bestimmung ist es, die Sprache und die Kultur meines Heimatlandes zu verbreiten!" Seyran ist gebürtiger Aserbaidschaner und lebt seit 2005 in Köln. In seiner Heimat ist der Musiker längst kein Unbekannter: Zweimal trat er beim Vorentscheid des Eurovision Song Contest für Aserbaidschan an: "Meine Musikvideos laufen dort im Fernsehen", erzählt Seyran. Er spricht fünf Sprachen fließend und spielt aktuell zwei Konzerte im Monat. Nun möchte der 39-Jährige, der neben der Musik im Fitnessstudio arbeitet, auch das deutsche Publikum begeistern.

Original Format von Talpa Content B.V. 

Talpa Logo

Lizenziert von Talpa Distribution B.V.