- Bildquelle: SAT.1/ProSieben/Claudius Pflug © SAT.1/ProSieben/Claudius Pflug

Im Clip: Sang-Ji Lee singt"Godzilla"

+++ Update 4. November 2021 +++     

Der Puls rast. Alle vier Coaches haben sich für Sang-Ji Lee umgedreht - jetzt hat er die Qual der Wahl. Johannes ist fasziniert von der Wort-Akrobatik des 19-Jährigen. "Ich bin ein riesen Rap-Fan und man hat sofort gehört, dass du hier die Worte wie Pfeile rausschießt", erklärt der Coach und wirbt und den jungen Sänger. "Man versteht jedes Wort und das ist auch die Kunst der Geschwindigkeit." 

Nico Santos hat sich nicht nur wegen der perfekten Rhythmik und des guten Timings beim Rappen umgedreht, sondern weil ihm auch der gesungene Teil von Sang-Ji gefallen hat. 

Das Doppeltalent 

Auch Mark Forster möchte dieses Talent in seinem Team haben: "Du hast in so ganz kleinen kurzen Momenten zeigen können, dass du ein echt guter Sänger bist. Du bist ein sehr guter Sänger, der fantastisch rappen kann." 

Die Wahl zwischen vier Coaches 

Sarah Connor übergibt die Entscheidung an Sang-Ji Lee. Er hat sich bereits vor der Show Gedanken darüber gemacht, in welches Team er geht, falls sich wirklich alle vier Stühle umdrehen sollten. Und bei diesem Entschluss bleibt der Schüler aus Eschborn auch. Für ihn geht es ins Team Nico Santos. 

+++ 

Sang-Ji Lee hat koreanische Wurzeln

Die Eltern von Sang-Ji Lee stammen gebürtig aus Korea und hatten sich ursprünglich einen traditionelleren Werdegang für ihren Sohn gewünscht. Anfangs hatten sie wenig Verständnis für den Musikgeschmack von Sang-Ji. Doch mittlerweile haben sie sich daran gewöhnt und unterstützten den 19-Jährigen bei den Blind Auditions.

Das erste Mal vor Publikum

Auf einer richtigen Bühne hat Sang-Ji bisher noch nie performt. Abgesehen von ein paar kleineren Auftritten in der Schule hat der Rapper kaum Bühnenerfahrung. Doch das soll sich ändern. "Ich verspüre schon viel Druck, würde ich sagen", erzählt er im Interview. "Vor allem, weil ich ein Einzelkind bin. Und ich mache das definitiv nicht nur für mich, sondern auch für meine Eltern."

Die Performance sitzt

Für die Coaches hat er den Song "Godzilla" von Eminem feat. Juice WRLD vorbereitet. Schon in den ersten Sekunden feiert Nico Santos den Beat: "Uh, ist das geil." Mark Forster und Johannes Oerding drücken fast zeitgleich auf den Buzzer. Wenig später berührt auch Nico Santos' Fuß den roten Knopf. Zuletzt dreht sich der Stuhl von Sarah Connor um. Der langersehnte Vierer-Buzzer ist da!

In welches Team Sang-Ji Lee geht, erfährst du heute Abend ab 20:15 Uhr auf ProSieben.

News

Original Format von ITV Studios Netherlands Content B.V.  

itv Logo

 Lizenziert von ITV Studios Global Entertainment B.V.