- Bildquelle: ProSieben/SAT.1 © ProSieben/SAT.1

Nach dem 4-er Buzzer für Talent Erwin Kinop ist klar, bei "The Voice of Germany" 2019 will ihn jeder Coach unbedingt haben. Vor allem Mark Forster – der bringt sogar Luke Mockridge ins Spiel, um den Sänger von seinem Team zu überzeugen.

Erwin Kinop performt "You Deserve Better"

Nach seiner Performance bekommt Erwin nur positive Kritik. Sido ist hellauf begeistert: "Gerade R&B mag ich sehr gerne und dann singst du auch noch sehr, sehr gut." Dennoch sieht der Rapper Möglichkeiten, wie das Talent seinen Auftritt noch verbessern kann: "Ich würde hier und da schon noch ein paar Schrauben drehen bei dir", gibt Sido Erwin zu verstehen.

Auch Rea schließt sich bei den Komplimenten an: "Ist voll schwierig mit diesem Lied, aber du hast dich unter Kontrolle gehabt, du hast nicht versucht auszubrechen."

Mark ist ein weniger skeptisch, er fragt sich, was passiert, wenn das Talent einen Song bekommt, bei dem er sich nicht 'zu Hause' fühlt. Das lässt Erwin Kinop nicht auf sich sitzen und will die Coaches mit einer gefühlvollen Ballade überzeugen. Am Rand der Bühne ist seine Freundin ganz gerührt: "['You are the reason' von Calvin Scott] ist unser Lied", flüstert sie. Scheinbar hat sich ihr Gefühl auch auf die Coaches übertragen, sie heben anerkennend die Augenbrauen.

Mark Forster ruft Luke Mockridge live an

Erwin Kinop hat die freie Wahl. Für wen wird er sich entscheiden? Mark schreitet zur Tat, er möchte nichts dem Zufall überlassen. Nachdem Erwin erwähnt hat, dass er ein großer Luke-Fan ist, schlägt Mark Erwin einen Deal vor: "Wenn du zu mir kommst, rufe ich Luke Mockridge an".

Erwin hat noch nichts zu diesem Vorschlag sagen können, schon greift Mark zu seinem Handy und lässt es bei Luke Mockridge über Facetime klingeln. Alice Merton ist wie vor den Kopf gestoßen: "Ich fass es nicht, dass er diese Karte gezogen hat", ruft sie empört. Mark lässt sich nicht beirren und erklärt Luke kurz die Situation: Der Moderator soll Erwin überzeugen, zu Team-Mark zu gehen.

Kein Problem für Luke Mockridge: "Erwin du siehst fantastisch aus, von hier sieht dein Kopf aus, als ob man damit den Boden saubermachen kann. Ich kenn Mark Forster und wenn du Team Mark Forster wählst und nicht zu Sido gehst, verspreche ich dir einen Auftritt in meiner neuen SAT.1 Show 'Luke Die Late Night Show'".

Sido: "Soll Erwin sich kaufbar machen oder nicht?"

Sido ist gekränkt: "Ich habe mein Handy auch voller Promis, gibt es auch noch einen anderen, mit dem wir das machen können?", fragt er. Reas Reaktion ist eher pragmatisch: „Wir machen es dir leicht, wenn er dich kaufen kann, dann mach es einfach, weil das ist billig." Schlussendlich hört Erwin auf seine Freundin und bleibt bei seinem ursprünglichen Plan – er geht zu Rea Garvey.

Die nächste Folge von "The Voice of Germany" sieht du Sonntag um 20:15 Uhr in SAT.1.

  • Immer donnerstags gibt es eine neue Folge auf ProSieben um 20:15 Uhr.
  • Jeden Sonntag geht es in SAT.1 mit einer neuen Episode um 20:15 Uhr weiter.
  • Hast du mal eine Folge im TV verpasst, kannst du dir alle ganzen Folgen auf TheVoiceofGermany.de und bei Joyn ansehen.

Das könnte dich auch interessieren:

Video-Empfehlung für dich: 

Original Format von Talpa Content B.V. 

Talpa Logo

Lizenziert von Talpa Distribution B.V.