- Bildquelle: André Kowalski © ProSieben/SAT.1 / André Kowalski © André Kowalski © ProSieben/SAT.1 / André Kowalski

Im Clip: Tami Raman mit "Teenage Dirtbag"

Musikalische Förderung verhilft zum Vierer-Buzzer

Talent Tami Rahman passt sich in den Blind Auditions den Song "Teenage Dirtbag" ihrer Stimme an und macht aus dem Pop-Rock-Song eine gefühlvolle Ballade. Das Talent mit bangladeschischen Wurzeln arbeitet im Fitnessstudio und erhofft sich durch "The Voice" 2022 den großen Durchbruch.  

Das musikalische Know-how der 27-Jährigen wurde seit ihrer Kindheit gefördert und von ihren Eltern ausgiebig unterstützt. Ihrem Vater kommen noch heute vor Stolz die Tränen, wenn die Augsburgerin singt.  

Die frühe Förderung hat sich gelohnt. Während sich die anderen Coaches ihrer Entscheidung sicher sind, schauen sie Mark Forster dabei zu, wie er beim Hadern auf dem roten Stuhl herumturnt. Als er sich zu einer Entscheidung durchringen kann, tun es ihm die anderen Coaches gleich. Das Talent bekommt dank seiner kraftvollen Stimme einen Vierer-Buzzer in letzter Sekunde. 

Dieser Coach fühlt sich ungerecht behandelt 

Coach Mark Forster kann es nicht fassen, dass alle Coaches für Tami den Buzzer betätigt haben. Er bekräftigt: "Ich schwöre, die hätten sich nicht umgedreht, wenn ich mich nicht umgedreht hätte." Rea Garvey hört sich die Argumentation belustigt an und kontert: "Ich hätte schon 30 Sekunden vor ihm gedrückt, aber es hat Spaß gemacht, ihm zuzuschauen." Daraufhin imitiert Rea, wie Mark auffällig mit sich am roten Stuhl zu hadern hatte.  

Während die beiden Coaches sich nichts schenken, lobt Stefanie Kloß die junge Augsburgerin und stärkt ihr Selbstbewusstsein: "Da ist ein großes Talent da, was du hast." Auch Peter Maffay findet beruhigende Worte: "Du hast alles, was man braucht, um ein langes Künstlerleben zu haben."  

Nach all den überzeugenden Argumenten fällt es Talent Tami nicht leicht, eine endgültige Entscheidung zu treffen. Doch schließlich wählt sie Team Rea, was Mark einfach nicht fassen kann. 

 

Wie sich Tami in den Battles schlägt und welche anderen Talente sie noch aus den Blind Auditions dahin begleiten, siehst du immer donnerstags, um 20:15 Uhr auf ProSieben, und freitags, um 20:15 Uhr in SAT.1, sowie im Livestream und auf Joyn. Vote außerdem für Tami oder andere Talente in der ProSieben-App, wo sie sich verschiedenen Challenges stellen müssen. 

News

Original Format von ITV Studios Netherlands Content B.V.  

itv Logo

 Lizenziert von ITV Studios Global Entertainment B.V.