- Bildquelle: ProSieben / SAT.1 / Christoph Assmann © ProSieben / SAT.1 / Christoph Assmann
  • "The Voice of Germany" – Staffel 11 läuft ab dem 7. Oktober 2021 auf ProSieben und in SAT.1.
  • Zusätzlich zur TV-Ausstrahlung kannst du die Show kostenlos im Livestream sowie auf Joyn verfolgen.
  • Was du noch zur neuen Staffel wissen musst? Alle Infos zu "The Voice" 2021 sowie die Sendezeiten auf einen Blick.
  • In den Blind Auditions sammeln die Coaches durch Buzzern Talente für ihr Team. Alle Talente im Überblick siehst du hier. 

+++ Update 12. Oktober 2021 +++

Der Auftritt von Zeynep Avci bei "The Voice" hat wie eine gesangliche Bombe eingeschlagen. Nicht nur in Deutschland wurde ihre Performance von vielen Publishern und auch in den Sozialen Netzwerken aufgegriffen, in der Türkei wurde die Sängerin ebenfalls gefeiert.

Sänger Tan Taşçı zeigt sich beeindruckt und gerührt

In den ersten Blind Auditions von "The Voice of Germany" 2021 trat Zeynep als eines der ersten Talente der neuen Staffel auf – und hatte für ihre Performance von "Yalan" von Tan Taşçı kurzerhand einen Vierer-Buzzer in der Tasche. Lob erhielt sie nicht nur von den Coaches Sarah ConnorMark ForsterNico Santos und Johannes Oerding, sondern auch vom Originalsänger Tan Taşçı. Er verlinkte ihren Auftritt in seinem Instagram-Feed und gratulierte ihr auf Türkisch zu ihrem Erfolg. "Ich war sehr berührt", fügte er als letzten Satz noch hinzu.

Unter seinem Post tummeln sich auch einige Kommentare von türkischen Sängerinnen und Sängern. Darunter auch Hande Yener, eine der erfolgreichsten Popsängerinnen der Türkei. Sie zeigte sich begeistert von Zeyneps Performance und kommentierte mit mehreren Flammen-Emojis.

Follower:innen Flut für Zeynep Avci

Auch die Anzahl an Follower:innen auf Zeyneps Instagram-Account zeugt davon, wie viele Menschen den Auftritt der Sängerin gesehen haben und davon begeistert waren. Innerhalb von nur drei Tagen postet das Talent zwei Bilder: Auf dem ersten deutet sie auf die Zahl "15K" zwei Tage später veröffentlicht sie ein ähnliches Bild, nur dieses Mal ist ihre Followerzahl auf 100.000 gestiegen.

Wie es für Zeynep weitergeht, siehst du spätestens in den Battles von "The Voice". Die nächste Blind Audition wird am Sonntag, den 17. Oktober 2021 ausgestrahlt.

+++

Bei Zeynep Avci überschlagen sich die Coaches mit Komplimenten. Nico Santos prophezeit ihr sogar schon einen Einzug ins Finale. Doch noch mal von vorne: Die Sängerin ist vielleicht ein "The Voice"-Neuling. Doch auf der Bühne fühlt sie sich schon lange zu Hause.

Im Clip: Zeynep Avci: "Yalan"

Zeynep Avci lebt und liebt die türkische Kultur

"Ich bin ein klassisches Gastarbeiterkind. Meine Eltern sind Anfang der 70er nach Deutschland gekommen", stellt sich die Zweifach-Mutter vor. Zeynep ist es wichtig, ihre Kultur zu leben, und die zelebriert sie in ihrem alltäglichen Familienleben: "Wir versuchen diese Kultur in unserem Familienkreis weiterzuführen", sagt die Sängerin.

Seit 20 Jahren als Sängerin auf der Bühne

Auch mithilfe ihrer Musik trägt Zeynep die türkische Kultur weiter. Seit 20 Jahren steht sie auf der Bühne und ist mit ihrer Band Beatztanbul vor allem in Berlin in der türkischen Popszene sehr präsent.
Für "The Voice of Germany" hat sich die Sängerin ebenfalls ein türkisches Lied ausgesucht: "Um ein Lied zu fühlen, muss man nicht die Sprache verstehen", sagt Zeynep.

Zeynep Avci performt "Yalan" von Tan Taşçı

Einen Song zu performen, der nicht unbedingt von jedem verstanden werden kann, könnte als riskant gelten. Doch Zeynep geht bewusst das Risiko ein. Sie setzt auf ihre Stimmen und die Gefühle, die sie damit vermittelt – und enttäuscht nicht. Weder sich noch die Coaches. Mit einem Vierer-Buzzer steht sie vor einer großen Entscheidung: Welcher Coach ist der oder die richtige für sie?

Nico Santos: "Das war wunderschön"

Nach ihrem bewegenden Auftritt herrscht tosender Applaus. "Ich liebe, was Musik auslösen kann. Das war wunderschön", ergreift Nico Santos als Erster das Wort. "Ich hatte von oben bis unten Gänsehaut. Ich glaube, es gibt Momente, an die wirst du dich ganz, ganz lange erinnern, und ich glaube, das war so einer. Das war einer der bewegendsten Momente, die ich bei 'The Voice' erleben durfte", sagt Nico gerührt.  

Auch Mark Forster ist hin und weg: "Ich hatte so krass Gänsehaut wie selten hier. […] Ich habe kein Wort verstanden von dem, was du gesungen hast, aber ich konnte es spüren, dass da wahnsinnig viele Emotionen, wahnsinnig viel Schmerz drinsteckte. Sehr besonders, vielen Dank."

"Yalan" – ein Lied über Trennung und Sehnsucht

Da lag Mark mit seiner Aussage goldrichtig. In ihrem Song ging es um Trennung und Sehnsucht, erklärt Zeynep Avci. "Yalan" bedeute übersetzt "Lüge".

Als nächstes ergreift Johannes Oerding das Wort: "Wir Musiker neigen dazu, Musik anders zu hören als der Otto Normalverbraucher", sagt der Sänger. "Nämlich hie und da sehr analytisch. Ich habe das gerade komplett vergessen, dass ich selber Musiker bin. Ich hatte überall Gänsehaut", beendet er seine Lobesrede. Sarah Connor ist an der Reihe: "Ich habe auch einen kurzen Moment gehabt, wo ich dachte: Was mach ich dann mit dir? Wie geht es dann weiter?", gesteht sie. "Dann habe ich mir gedacht: Sch*ißegal, wie es weitergeht, unfassbare Stimme. Du bist auf jeden Fall weiter." Nico ist sich sicher: "Ich glaube, hier einen Finalisten zu sehen." Doch zu wem geht das heißbegehrte Talent?

Zeynep entscheidet sich für Johannes Oerding

Zum großen Erstaunen aller entscheidet sich die Sängerin für Johannes Oerding. Vor allem der Sänger ist von dieser Entscheidung richtig gerührt. Sie habe auf ihr Bauchgefühl gehört, erklärt Zeynep. Johannes sei der richtige Coach für sie.

Welche besonderen Stimmen auf die Coaches warten, siehst du wieder am Sonntag, 10. Oktober 2021, um 20:15 Uhr in SAT.1 und auf Joyn. Immer donnerstags gibt es eine neue Folge auf ProSieben, jeden Sonntag geht es in SAT.1 weiter, jeweils um 20:15 Uhr.

Das könnte dich auch interessieren:

News

Original Format von ITV Studios Netherlands Content B.V.  

itv Logo

 Lizenziert von ITV Studios Global Entertainment B.V.