- Bildquelle: imago © imago

Bekannt wurde Lena Gercke durch "Germany's Next Topmodel". 2006 nahm sie als junges Mädchen an der Show teil – und gewann. Seitdem ist Lena regelmäßig als Model und Moderatorin tätig. 

Im Clip: Ohren auf! "The Voice of Germany" startet am 7. Oktober auf ProSieben

  • Lena Gercke ist Model, Moderatorin, Unternehmerin 
  • Seit der 5. Staffel moderiert sie an der Seite von Thore Schölermann "The Voice" 
  • 2020 haben Dustin Schöne und Lena Gercke ihre erst Tochter bekommen. In der Zeit wurde sie von Moderatorin Annemarie Carpendale als Moderatorin bei "The Voice" vertreten.   

Lena Gercke: Alle Fakten im Steckbrief  

Lena Gercke wurde 1988 in Marburg geboren. Durch die Teilnahme an der ersten Staffel von "Germany's Next Topmodel" gewann sie an Bekanntheit. Seitdem steht sie unter anderem als Model und  Moderatorin vor der Kamera. Seit 2019 sind der Regisseur Dustin Schöne und Lena Gercke ein Paar. Ein Jahr später kam ihre gemeinsame Tochter Zoe auf die Welt.   

  • Geburtstag: 29. Februar 1988 
  • Sternzeichen: Fische 
  • Größe: 1,79 m 
  • Instagram: lenagercke  

Lena Gercke bei "Germany's Next Topmodel"  

Damals war Lena Gercke gerade mal 18 Jahre alt, als sie sich bei der 1. Staffel von "Germany's Next Topmodel" bewarb. Mit ihrem strahlenden Lächeln und ihrer inneren Ruhe überzeugte sie Heidi Klum und holte sich den Titel, einen Vertrag bei "IMG Models" und das Cover der deutschen Cosmopolitan. 

Inzwischen stand Lena unter anderem als Werbegesicht für Opel, Gillette und Katjes vor der Kamera, lief auf der Fashion Week Berlin und modelte schon in New York, Paris und Mailand. 2019 kehrte sie zurück zu ihren Wurzeln: In der ersten Folge von "Germany's Next Topmodel" 2020 stand sie Heidi Klum als Gast-Jurorin zur Seite. 

Lenas Karriere: Moderatorin und Fashion-Marke LeGer  

In einem Interview mit "Gala" sagte Lena Gercke: "Ich liebe das Abenteuer zu sehr und mich langweilen Sachen ganz schnell. Ich mag keinen Alltag und keine Routine." 

Damit ist das Model wie für die Fernsehbranche gemacht. 2009 begann sie "Austria's Next Topmodel" zu moderieren, beendete aber nach vier Jahren ihr Engagement mit der Begründung: "Nach vier erfolgreichen Staffeln 'Austria's Next Topmodel' ist es nun an der Zeit, mich wieder verstärkt auf meine Modelkarriere zu konzentrieren." 

Doch dem TV blieb sie weiter treu. Sie moderierte unter anderem das Lifestyle-Magazin "red." Auf ProSieben stand sie außerdem für die Show "Prankenstein" (2015) und "Das Ding des Jahres" (seit 2018) vor der Kamera. 

Neben ihrer TV-Karriere baut sich Lena ebenfalls ein Standbein als Designerin auf. 2017 launchte sie ihre eigene Modekollektion "LeGer" im Online-Shop "About You". 

Lena Gercke Privat: Familie mit Tochter Zoe und Freund Dustin  

Seit April 2019 sind das Ex-GNTM-Model und Regisseur Dustin Schöne offiziell ein Paar. Knapp ein Jahr später verkündete Lena Gercke am 1. Juni 2020 die Geburt ihrer Tochter Zoe. Nach ihrer Baby-Pause steht sie nun wieder als Moderatorin für "The Voice of Germany" auf der Bühne. 

Lena Gercke als Moderatorin bei "The Voice of Germany" 2021 

Seit Herbst 2015 moderiert Lena Gercke zusammen mit Thore Schölermann "The Voice of Germany". In 2020 setzte sie aufgrund ihrer Schwangerschaft den Großteil der Staffel aus, kam jedoch zum Halbfinale zurück. Vertreten wurde die Moderatorin in der Zeit von Annemarie Carpendale.  

>> Mehr Infos zu Lena Gercke gibt's hier 

 Das könnte dich auch interessieren: 

News

Original Format von ITV Studios Netherlands Content B.V.  

itv Logo

 Lizenziert von ITV Studios Global Entertainment B.V.