So 10.12.2017, 11:35

Sing Off II

Es sind die letzten Sing-Offs, denn am kommenden Sonntag beginnt das Halbfinale. Jetzt heißt es für Kandidaten nochmal alles geben, denn aus jedem Team dürfen nur 3 Talente mit einziehen. Aber nur wer nach dem letzten Talent noch auf einem Hot Seat sitzt, ist auch endgültig eine Runde weiter. Auch dieses Mal, stand den Kandidaten wieder in jedem Team ein Welt-Star zur Seite, der ihnen noch den letzten Feinschliff. Team Yvonne wurde von Megastar Demi Lovato unterstützt und Team Fanta bekam Powerfrau Beth Ditto zur Seite gestellt.

Video zur Episode

Es war eine sehr emotionale Show. Yvonne war mehrfach den Tränen nahe und konnte sich schließlich nicht mehr zurückhalten. Aber sie ist nicht der einzige Coach, auch die Männer zeigen sich von ihrer gefühlvollen Seite und Mark macht Yvonnes Team sogar ein überraschendes Geständnis.

Für die Coaches wird es dieses Mal besonders hart, denn sie müssen bestimmen, wen sie mitnehmen wollen und das kann bei so vielen Talenten richtig schwierig werden. "Für uns ist es nervend aufreibend, aber da oben zu sitzen, ist die Hölle"

Das war unglaublich

Meike hat sich für die Sing-Offs einen Song von Beth Ditto ausgesucht. Glücklicherweise wird sie auch von genau der gecoacht und kann somit bei ihrem Auftritt alles geben. Meike macht ihr eigenes Ding aus den Song "Standing In The Way Of Control". Beth Ditto gibt ihr einen entscheidenden Tipp: "Go bigger go home". Auf der Bühne zeigt Meike wirklich, was in ihr steckt. Sie reißt das Publikum mit, überzeugt die Coachs und schnappt sich den ersten Hot-Seat der 2. Sing-Offs und den kann sie auch bis zum Schluss halten. "Meike ist schon eine Geheimwaffe", da ist sich Michi Beck sicher und deshalb zieht Meike auch ins Halbfinale ein.

Eine ganz neue Seite

Jade Pearl Baker wechselt im Coaching kurzerhand ihr Sing-Off-Lied. Die Coaches Michi und Smudo sowie Gast Coach Beth Ditto sind sich einig: Jade muss eine neue Seite von sich zeigen. "Wir brauchen Action!", sagt Beth Ditto und Jade ist über den Wechsel auch sehr glücklich: "Ich lern gerade irgendwie ein bisschen mehr mit meiner Stimme umzugehen."

Mit einer Version von Paloma Faiths "Only Love Can Hurt Like This" gibt sie noch mal volle Power und beweist, dass sie auch eine energiegeladene Nummer voller Anmut performen kann. Die Zuschauer und alle Coaches sind begeistert. Bei so vielen unglaublichen Stimmen in Team Fanta ist es jedoch nicht ganz leicht eine Entscheidung zu treffen. "Wir sind Fans von Jade, vom ersten Moment an", erklären Michi und Smudo, doch leider können sie ihr keinen Platz im Halbfinale anbieten.

Schon jetzt ein Superstar

BB wird von Superstar Demi Lovato gecoacht. Für die Sing-Offs hat sie sich den Song "Listen" von Beyoncé ausgesucht. "Du musst das mit Leidenschaft singen!" rät ihr Demi und BB nimmt sich den Rat zu Herzen. Sie legt so viel Gefühl in ihre Performance, dass Coach Yvonne schon nach wenigen Tönen Tränen in den Augen hat. Und die anderen Coaches bangen schon jetzt um den Sieg.

"Es ist alles möglich egal was, dir jemand sagt."

BB ist schon jetzt ein Superstar - sie hat seit den Blind-Auditions alle Coaches von sich und ihrer starken Stimme überzeugt. Und auch nach ihrer Performance in den Sing-Offs ist die Entscheidung für Yvonne eindeutig: "Du bekommst auf jeden Fall einen Hot Seat". Doch kann sie den auch halten, bis das letzte Talent gesungen hat? Das kannst Du Dir im Video ansehen.

Emotion schlägt Perfektion

Johannes wird von Demi Lovato im Coaching für seine perfekte Stimme gelobt doch es fehlen die Emotionen: "Ich möchte es in deinen Augen sehen, eine Art Traurigkeit, wenn du den Song singst." In den Sing-Offs begeistert Johannes die Zuschauer mit dem Song "All I Ask" von Adele.  Sogar Coach Mark gibt nach viel Überwindung zu: "Das Team Catterfeld ist ein gutes Team."

Doch trotz der ausgezeichneten Performance kann Yvonne dem Talent leider keinen Hot-Seat anbieten.

Mehr Episoden im Episodenguide

MEDIATHEK - ALLE VIDEOS AUS ALLEN STAFFELN