The Voice: Comeback Stage by SEAT mit Online-Coach Nico Santos

Ausgeschiedene Talente haben bei "The Voice of Germany" 2019 die Möglichkeit, eine zweite Chance zu bekommen. Der "Rooftop"-Sänger Nico Santos sorgt im Rahmen von "The Voice: Comeback Stage by SEAT" dafür, dass sie weiter um den Titel kämpfen können. Immer donnerstags gibt es online eine neue Episode.

So funktioniert der Modus der Web-Show:

  1. Online-Coach Nico Santos pickt sich die besten No-Buzzer-Talente bei den Blind Auditions sowie Ausscheider aus den Battles und Sing-Offs heraus.
  2. Daraus stellt er sich sein eigenes Team zusammen, das er coacht.
  3. Genau wie in den Folgen im TV müssen auch Nicos Talente in den Web-Folgen auf TheVoiceofGermany.de gegen ihre Kontrahenten antreten.
  4. Der Online-Coach muss sich dabei jede Woche entscheiden, wen er weiter mitnimmt.
  5. Die beiden Web-Sieger treten im Halbfinale gegen die Talente der Coaches Alice Merton, Rea Garvey, Sido und Mark Forster live im TV an.
  6. So haben sie die Chance, doch noch den Titel "The Voice of Germany" 2019 zu erhalten.

Online-Coach Nico Santos hat große Ziele

Kein Buzzer. Kein umgedrehter Stuhl. Das bedeutete bisher: Der Traum bei "The Voice of Germany“ ist ausgeträumt. Doch jetzt gibt es für ausgewählte Talente eine zweite Chance. Nico Santos will den Coaches und ihren Halbfinalisten den Kampf ansagen.

"#TeamNico setzt auf das Überraschungsmoment: Meine Talente haben die Chance, sich abseits der ganz großen 'The Voice'-Bühne zu entwickeln, um dann im Halbfinale zuzuschlagen. Ich freue mich schon auf die Blicke der anderen Coaches. Das wird unglaublich."

Original Format von Talpa Content B.V. 

Talpa Logo

Lizenziert von Talpa Distribution B.V.