Teilen
Merken
The Voice of Germany

Claudia Emmanuela Santoso: "I Have Nothing"

Staffel 9Episode 1710.11.2019 • 20:15

Claudia war in den Blind Auditions ein 4er Buzzer. Alice ist nach wie vor gerührt, dass Claudia sich für sie als Coach entschieden hat. Im Finale performt Claudia nun "I Have Nothing" von Whitney Houston. Ein grandioser Auftritt und am Ende sind alle sprachlos und haben "nothing to say" ...

Claudia Emmanuela Santoso gewinnt "The Voice of Germany" 2019

Im Finale sorgt Claudia mit "I Have Nothing" von Whitney Houston für Gänsehaut. Außerdem singt sie an der Seite von Superstar Freya Ridings den Hit "Castles" und performt mit Coach Alice die Ballade "Goodbye". Damit hat sich Publikumsliebling Claudia den Titel "The Voice of Germany" 2019 verdient!

Claudias Auftritte bei "The Voice of Germany" 2019

Schau Dir jetzt Claudias Profil an, um mehr über die 19-Jährige zu erfahren. Mit "Never Enough" gelang es ihr in den Blind Auditions, Coach Alice von ihrem Gesangstalent zu überzeugen.

In den Battles wartete auf Claudia eine besondere Herausforderung: Sie musste sich gegen gleich zwei Sänger, die Geschwister Emma und Felix, durchsetzen, um in die Sing Offs einziehen zu dürfen. Die schwierige Challenge hat Claudia mit Bravour gemeistert:

In den Sing Offs überzeugte Claudia Coach Alice erneut. Mit ihrer kraftvollen Performance von "Run" bewies sie, dass sie einen Hot Seat verdiente - und zog ins Halbfinale ein.

Im Halbfinale angekommen zeigte Claudia mit "Listen", dass sie das Zeug fürs Finale hat:

Original Format von Talpa Content B.V. 

Talpa Logo

Lizenziert von Talpa Distribution B.V.