Teilen
Merken
The Voice of Germany

Claudia Emmanuela Santoso: "Never Enough"

Staffel 9Episode 112.09.2019 • 20:15

Die 18-jährige Claudia ist 2018 alleine aus Indonesien nach Deutschland gezogen, um in München Musik zu studieren. Mit ihrer Teilnahme bei "The Voice of Germany" möchte sie ihre Familie stolz machen. Das gelingt ihr! Mit ihrer Version von "Never Enough" erschafft sie einen besonderen Moment. Das Publikum und die Coaches sind völlig baff! Claudia wird ein 4-er Buzzer und hat damit wohl gar nicht gerechnet.

Hier geht es zu Claudias Steckbrief.

In den Battles musste sich Claudia gegen gleich zwei Sänger, die Geschwister Emma und Felix, durchsetzen, um in die Sing Offs zu dürfen. Die schwierige Aufgabe hat Claudia mit Bravour gemeistert:

In den Sing Offs überzeugte Claudia Coach Alice erneut. Sie bewies mit ihrer kraftvollen Performance von "Run", dass sie einen Hot Seat verdient.

Im Halbfinale angekommen zeigte Claudia mit dem Song "Listen", dass sie das Zeug fürs Finale hat: 

Claudia Emmanuela Santoso gewinnt "The Voice of Germany" 2019

Im Finale sorgte die 19-Jährige mit "I Have Nothing" von Whitney Houston für Gänsehaut. Außerdem sang sie an der Seite von Superstar Freya Ridings den Hit "Castles" und performte mit Coach Alice die Ballade "Goodbye". Damit hat sich Publikumsliebling Claudia den Titel "The Voice of Germany" 2019 verdient! 

Original Format von Talpa Content B.V. 

Talpa Logo

Lizenziert von Talpa Distribution B.V.