Teilen
Merken
The Voice of Germany

Bosse: "Früher hab ich in die leere Halle geschrien, aber trotzdem immer Bock gehabt"

Staffel 8Episode 1122.11.2018 • 20:15

Lars, Bosse und Dominik reden über das gemeinsame Coaching, Überraschungen, das Songschreiben, die Entstehung von "Alles Ist Jetzt" und den langen Weg zum Erfolg.

Bosse bei "The Voice of Germany" – Lars und Dominik interviewen den Sänger

Für Lars und Dominik aus Team Mark ist es soweit: Im Battle gegeneinander müssen sie sich beweisen – denn nur einer kann eine Runde weiterkommen. Ihr Coach hat für seine Talente ein ganz besonderes Lied ausgesucht: Sie batteln sich mit dem Hit "Alles ist jetzt" von Bosse. Doch Mark belässt es nicht nur bei der Liedvergabe, sondern hat auch noch eine besondere Überraschung für seine Nachwuchssänger. Er lässt seine Connections spielen und lädt Bosse zu einem Besuch bei "The Voice of Germany" ein. Der Sänger, der mittlerweile bereits sein siebtes Album herausgebracht hat, überrascht Lars und Dominik bei den Proben und steht den Nachwuchstalenten mit Rat und Tat beiseite. Im Interview verrät Bosse Dominik und Lars auch, was ihn zu seinem Song "Alles ist jetzt" inspiriert hat und wie er bereits mit 13 Jahren mit seiner eigenen Band ins Musikbusiness gestartet ist. Ganz offen erzählt Axel Bosse, wie er mit vollem Namen heißt, auch von seinen Anfängen vor 15 Jahren, die nicht immer von Erfolg geprägt waren. Für Lars und Dominik findet er folgende Worte, die passender für "The Voice of Germany" nicht sein könnten: "Es ist Zeit, seine Träume zu erfüllen. Denn alles ist jetzt."

Original Format von Talpa Content B.V. 

Talpa Logo

Lizenziert von Talpa Distribution B.V.