Teilen
Merken
The Voice of Germany

Großartige Performance: Susan Agbor mit "His Eye Is on the Sparrow"

Staffel 12Episode 1614.10.2022 • 20:15

Susan singt einen Song, der eine ganz besondere Bedeutung für sie hat. Mit "His Eye Is on the Sparrow" überzeugt sie bei den Sing-Offs mit ihrer unglaublichen Stimme und mit ganz viel Gefühl. Ist Susan ein Ticket für die Liveshows sicher?

Ein Halleluja für Susans Auftritt

Das Gospellied "His Eye Is On The Sparrow" hat eine ganz besondere Bedeutung für Talent Susan Agbor. Der Song weckt Erinnerungen an ihre Zeit im Krankenhaus und an ihre beiden Kinder. Bei den Proben mit Wincent Weiss und Peter Maffay zeigt die 42-Jährige, wie wichtig ihr der Song ist, und beweist ihr musikalisches Know-how beim Vorsingen. "Du bist eine fantastische Sängerin. […] Gesanglich braucht man dir nichts beibringen", lobt der Gastcoach.

Bei dem großen Sing-Off-Auftritt von "The Voice of Germany" 2022 holt Susan alles aus ihrer Stimme heraus und bekommt zum Dank für die schöne Darbietung Standing Ovations vom ganzen Saal. Peter Maffay lobt das Talent in höchsten Tönen: "Heute hast du einen obendrauf gesetzt und ich empfinde es als Geschenk, dass du uns mit diesem Lied glücklich gemacht hast." Mark Forster, der bereits mit den Harlem Gospel Singers ein Lied aufgenommen hat, gibt ebenfalls seine Einschätzung zu der außergewöhnlichen Gospelperformance: "Praise the lord, halleluja! Ich wollte zu dir hochkommen und mich von dir taufen lassen. […] Das war groß, das war echt."

Susan Agbor singt "His Eye Is On The Sparrow" von Lauryn Hill und Tanya Blount

Bei dem Lied "His Eye Is On The Sparrow" handelt es sich um eine Gospelhymne, die im Jahr 1905 von Civilla D. Martin und Charles H. Gabriel verfasst wurde. Das Lied vereint mehrere Psalmen aus der Bibel und soll verkünden, dass Jesus über jeden Menschen wacht. Mahalia Jacksons Version wurde 2010 mit dem Grammy Hall Of Fame Award geehrt.

2012 wurde die Hymne als Soundtrack von dem Label RCA Records veröffentlicht. Es handelt sich dabei um eine Version der US-amerikanischen Sängerin Whitney Houston. Da sie zu dem Zeitpunkt bereits vier Monate verstorben war, stellt das Lied, das im Zusammenhang mit dem Remake des Musical-Films "Sparkle" aufgenommen wurde, die letzte Originalaufnahme der R&B-Sängerin dar.

Weitere Videos

Original Format von ITV Studios Netherlands Content B.V.  

itv Logo

 Lizenziert von ITV Studios Global Entertainment B.V.