Teilen
Merken
The Voice of Germany

Exklusiv vorab: Anny Ogrezeanu haut die Coaches mit "Clown" um

Staffel 12Episode 1507.10.2022 • 20:15

Jetzt geht es um den Einzug ins Halbfinale. Bei den Sing-Offs performt Anny Ogrezeanu "Clown" von Emeli Sandé. Die gefühlvolle Performance haut die Coaches völlig um. Wird Anny in die Liveshows einziehen? Sieh Dir denn Auftritt schon jetzt an.

Update vom 5.11.2022: Sie hat es geschafft! Anny Ogrezeanu ist die Gewinnerin von "The Voice of Germany" 2022.

Gefühlvoller Start in die Sing-Offs

Anny Ogrezeanu aus Team Mark sorgt direkt in der ersten Folge der Sing-Offs für einen Gänsehautmoment. Das Talent performt "Clown" von Emeli Sandé mit gefühlvoller Perfektion und berührt die Coaches, die sich vor Begeisterung nicht mehr in ihren Stühlen halten können. Die emotionale Darbietung wird mit Standing Ovations belohnt. Anny setzt die Messlatte der Sing-Offs hoch an. Marks weitere Talente müssen alles geben, um Anny den Platz im Viertelfinale streitig zu machen.

Anny Ogrezeanu singt "Clown" von Emeli Sandé

Die schottische Sängerin Emeli Sandé veröffentlichte die Soul-Ballade "Clown" auf ihrem ersten Studioalbum "Our Version Of Events" im Jahr 2012. Der Song erzählt von ihren ersten Erfahrungen mit der Musikindustrie, bei denen sie sich nicht genug wertgeschätzt fühlte. Ihr von dem Stummfilm "Joan Of Arc" inspiriertes Musikvideo zeigt einen Prozess, bei dem Emeli schließlich einen Vertrag unterzeichnen muss. Es soll den Liedinhalt verdeutlichen und generierte innerhalb von zehn Jahren 50 Millionen Aufrufe.

Original Format von ITV Studios Netherlands Content B.V.  

itv Logo

 Lizenziert von ITV Studios Global Entertainment B.V.