Teilen
Merken
The Voice of Germany

Battle - Ceri Hall-Brady vs. Ody Patron: "Living On A Prayer"

Staffel 12Episode 1430.09.2022 • 20:15

Das Battle der Vierer-Buzzer! Für Ceri Hall-Brady und Ody Patron haben sich bei den Blind-Auditions alle Coaches umgedreht und heute treten sie mit Jon Bon Jovis "Living On A Prayer" gegeneinander im Battle an. Für welches Talent entscheidet sich Mark?

Leistung gegen Stimme

Die Battles von "The Voice of Germany" 2022 neigen sich dem Ende entgegen. Die Talente aus Team Mark, Ceri Hall-Brady und Ody Patron, singen eine soulige Interpretation des Bon-Jovi-Songs "Living On A Prayer". Das Publikum ist hellauf begeistert von der Performance und Odys Fans sind durch den ganzen Saal zu hören. Stefanie Kloß unterstützt die Publikumsmeinung. Für die Coachin hat Ody Patron den Auftritt besser gemeistert. Rea Garvey sieht hingegen Ceri als Favoritin: "Ich liebe deine Stimme seit den Blinds. Ich würde mit dir in die Sing-Offs gehen. […] Ich bin ein Fan." Mark ist unentschlossen. Der Coach würdigt die leistungsstarke Performance von Ody, will aber auf Ceris außergewöhnliche Stimme nicht verzichten müssen. "Ich weiß, dass ich es mir nicht so leicht gemacht habe mit euch beiden. Ihr seid ein Vierer-Buzzer und das zu Recht. […] Ich bin komplett zerrissen", erklärt der Coach vor der finalen Entscheidung.

Ceri Hall-Brady und Ody Patron performen "Living On A Prayer" von Jon Bon Jovi

Eines der bekanntesten Lieder Bon Jovis, "Living On A Prayer", wurde im Jahr 1986 auf dem Album "Slippery When Wet" veröffentlicht. Der Rocksong handelt von Tommy und Gina, einem schwer schuftenden Paar aus New Jersey, das auf ein besseres Leben hofft. "Living On A Prayer" wurde zum Nummer-eins-Hit in mehreren Ländern, unter anderem den USA und Norwegen. Das Musikvideo, in dem Bon Jovi einen ihrer energiegeladenen Bühnenauftritte performt, wurde 1987 mit einem MTV Music Award in der Kategorie "Best Stage Performance In A Video" gekürt.

Weitere Videos

Original Format von ITV Studios Netherlands Content B.V.  

itv Logo

 Lizenziert von ITV Studios Global Entertainment B.V.