Die "Rookeys" droppen ihre Rhymes ab sofort bei "The Voice of Germany": Das Rap-Duo bestehend aus Phillip (aka "Rawliss") und Danny (aka "Lemony") entstand 2013. Nach einer längeren Pause wagten die Rapper 2018 einen Neustart, drehen jetzt zusammen Musikvideos, spielen Konzerte und haben gemeinsam das Album "Mavida Loco" produziert. In ihrem kleinen Tonstudio in Dannys Keller schreiben sie ihre deutschen Rhymes, die hauptsächlich von ihren aktuellen Lebenssituationen handeln. "Phillip ist im Storytelling echt ziemlich gut", bewundert Danny seinen Co-Rapper. Über Danny weiß Philipp: "Er ist lebensfroh, kann keine zehn Minuten stillsitzen. Bei ihm muss immer was passieren. Und man kann ihm vertrauen, er ist ein Herzensmensch."

Original Format von Talpa Content B.V. 

Talpa Logo

Lizenziert von Talpa Distribution B.V.