Musik und Spiritualität sind wichtige Pfeiler in Judiths Leben. Aktuell ist sie Straßenmusikerin und singt gelegentlich auf Hochzeiten. Seit ihr eine Freundin ans Herz gelegt hat, sich mit dem Mond und seinem Einfluss auf die Menschen zu beschäftigen, ist der Mond fester Bestandteil ihrer Lebensplanung: „Bei Neumond mach‘ ich viel Neues und bei Vollmond manifestiere ich Sachen.“ Auch bei Auftritten wie bei #TVOG malt sie sich die Mondphasen auf Hand und Stirn. Teil ihrer neuen Spiritualität ist auch eine Morgen-Meditation und das Lesen von Büchern über Steine und deren Wirkung, weshalb ihr Blind Audition-Song eine ganz besondere Bedeutung für Judith hat.

Original Format von Talpa Content B.V. 

Talpa Logo

Lizenziert von Talpa Distribution B.V.