Natalie Behnisch

Natalie hat bereits in der Grundschule im Chor gesungen, Gesangsunterricht genommen und war Teil einer Big Band. Die 17-Jährige spielt Ukulele und Klavier und schreibt ihre eigenen Songs, in denen sie ihre Gefühle verarbeitet. "Eher deep. Das meiste sind Balladen. Die meisten sind traurig."

 

Alter: 17
Beruf: Schülerin
Blind Audition: ♫ I Will Survive 
2er Buzzer

  

Natalie hatte eine schwere Kindheit und litt schon früh an Depressionen. Sie musste deshalb oft die Schule wechseln, wurde gemobbt und begab sich schließlich in professionelle Behandlung. Während ihrer Therapie hat Natalie viel Musik gemacht, das hat ihr Kraft gegeben: "Musik zeigt mir immer wieder, dass das Leben nicht schlecht sein muss." Derzeit lebt Natalie in einer Jugend-WG und hat gute Freunde gefunden, mit denen sie feiert und Musik macht. Auf ihrer Reise bei "The Voice"begleiten sie ihre Glücksbringer, die sie von ihrer Familie aus Georgien geschenkt bekommen hat.

Natalie Behnisch sang "I Will Survive" von Gloria Gaynor und kam damit in Team Mark.

Mehr

Wie lange macht Natalie bereits Musik?

Natalie ist seit ihrer frühen Kindheit sehr musikalisch und singt bereits seitdem sie sechs Jahre alt war. Neben dem Ukulele- und Klavierspielen, schreibt Natalie ihre eigenen Songs und weiß, wie sie ihre kraftvolle Stimme in emotionalen Balladen einsetzen kann.


Wieso entscheidet sich Natalie für Team Mark Forster?

Mark Forster buzzert als erster Coach für Natalie Behnisch. Dennoch macht Natalie die Entscheidung spannend und spannt die Coaches Mark Forster und Nico Santos auf die Folter. Letzten Endes liegt der Vorteil bei Mark Forster. Dessen kleine Schwester ist Natalies Namensvetterin. Zu seinem Song "Natalie" hat Natalie eine emotionale Bindung.


Original Format von ITV Studios Netherlands Content B.V.  

itv Logo

 Lizenziert von ITV Studios Global Entertainment B.V.