George Philippart

George war bereits in der fünften Staffel Teil von "The Voice of Germany". Als Sabrina hat er es damals in Reas Team bis in die Battles geschafft: "Ich schaue das an und weiß, das bin ich nicht. Ich kann gar nicht glauben, dass ich das mal war".

 

Alter: 30
Blind Audition: ♫ Si T'Étais Là
3er Buzzer

 

George war früher lange Zeit magersüchtig und wusste nicht, warum. Jetzt ist ihm bewusst geworden, dass es mit seinem Hass auf seinen weiblichen Körper und dessen Proportionen zusammenhing. 2018 begann seine Umwandlung und damit auch eine Veränderung seiner Sprach- und Singstimme. Dadurch musste er sich vom klassischen Gesang lösen: "Ich hatte schon immer ein Faible für französische Musik. Die veränderte, tiefere Stimme ist endlich tauglich für Chanson und das macht mich so froh. Das war früher so falsch, klassische Operetten zu singen". Vor zwei Jahren hat der 30-Jährige sich einen Mischlingshund zugelegt, den er liebevoll Cello nennt.

 

George sang sich mit "Si T'Étais Là" von Louane in das Team von Yvonne und Stefanie.

Mehr

Wann war Transgender-Talent George als Sabrina bei "The Voice"?

2015 stand George Philippart schon auf der Bühne von "The Voice of Germany". In der fünften Staffel von "The Voice" hieß er noch Sabrina und sang als Frau vor den Coaches. Als er erstmals erkannte, dass er "Transgender" ist, war er erleichtert. Denn: "Die Zeit als Sabrina war anstrengend und geprägt von Depressionen, Unzufriedenheit und Selbsthass", reflektiert der 30-jährige Luxemburger. 


Wie veränderte sich Georges Stimme durch die hormonelle Behandlung?

Bei seiner Verwandlung von Sabrina in George erlebte er einen Stimmbruch. Die Stimme war das Erste, das sich durch die Hormonspritzen veränderte. Davor hatte er zu Beginn am meisten Angst: "Wenn ich nicht mehr singen kann – was bleibt mir dann?" 


Warum ist George bei "The Voice of Germany"?

Bei seiner letzten Teilnahme sang er sich in Team Rea. Seitdem liegt ein weiter Weg hinter ihm, den er jetzt weitergehen möchte: "Mein Weg ist immer noch nicht vorbei, aber ich gehe ihn weiter. Und dann komm ich an – irgendwann. Vollkommen." 


Wieso entscheidet sich George Philippart für Team Yvonne und Stefanie?

Drei Teams drehen sich bei seiner Performance zu "Si T'Étais Là" von Louane um. George ist zuerst mit der Entscheidung überfordert, wählt dann aber spontan Yvonne und Stefanie. 


Original Format von Talpa Content B.V. 

Talpa Logo

Lizenziert von Talpa Distribution B.V.