Finton Mumbure

Fintons größtes musikalisches Vorbild ist Bob Marley und in dessen Musikrichtungen Reggae und Afro Pop fühlt er sich ganz zu Hause. Vor kurzem wurde sein Song "Where I Come From" von der Produktion Blind Ambition aufgegriffen, welche demnächst veröffentlicht wird.

 

Alter: 34
Beruf: Musiker
Blind Audition: ♫ Redemption Song
1 Buzzer

 

2012 hat Finton seine Frau in Simbabwe kennengelernt. Er hat dort an der German School ein Konzert gespielt und ist zwei Jahre später für die Liebe nach Deutschland gezogen. Die beiden sind seit fünf Jahren verheiratet und haben zwei Töchter, die gleichzeitig Fintons größte Fans sind. Unter der Woche ist der 34-Jährige für die Kinder zuständig und kann so als selbstständiger Musiker an den Wochenenden auftreten. Sein in jungen Jahren an Krebs verstorbener Bruder hat immer an ihn geglaubt und zu ihm gesagt: "Don't stop singing!" – und immer, wenn Finton an seiner Musikkarriere zweifelt, spürt er die Präsenz seines Bruders.

 

Mit Bob Marleys "Redemption Song" sang sich Finton ins Team von Coach Mark.

Mehr

Woher kommt Finton Mumbure von "The Voice"?

Finton kommt aus Simbabwe und wohnt mit seiner Familie in Eschweiler. Der 34-Jährige liebt seine Kinder über alles: "Meine Töchter sind ein Wunder für mich!"  


Was bedeutet Musik für Finton?

Seine Liebe zur Musik führte ihn zur Liebe seines Lebens: Finton lernte seine Frau auf einem Konzert kennen und widmete ihr gleich beim ersten Treffen einen Song auf der Bühne: "Ich habe heute einen ganz besonderen Menschen kennengelernt. Ich glaube, sie wird mein Leben verändern." In seiner Freizeit singt er regelmäßig in einer Kneipe. 


Warum ist er bei "The Voice of Germany"?

Seine Leidenschaft für Musik bringt Finton jetzt auf die große Bühne. Mit seiner Einladung zu den Blind Auditions erfüllt sich für ihn ein großer Wunsch: "Ich folge meinem Traum, ein 'The Voice'-Musiker zu sein." 


Warum will Mark Forster Finton in sein Team holen?

Mit "Redemption Song" weckt Finton schon bei den ersten Tönen Begeisterung in der Jury und im Publikum. Mark Forster zögert nicht lange und buzzert: "Da war so viel Wahrheit, so viel Seele und so viel Größe in deinem Auftritt!", schwärmt Mark über sein neues Talent. 


Original Format von Talpa Content B.V. 

Talpa Logo

Lizenziert von Talpa Distribution B.V.