Andrew Reyes

In Sachen Musik konnte der 31-jährige Andrew schon erste Erfolge feiern: 2019 stand er als Shrek auf der Musicalbühne in Hamburg: "Musical ist eine echt coole Mischung aus Schauspiel, Musik und Gesang. Das alles zusammen ist echt cool".

 

Alter: 31
Beruf: E-Commerce Consultant
Blind Audition: ♫ Don't Let The Sun Go Down
2er Buzzer

 

Andrew kommt ursprünglich aus den USA. Er ist für die Liebe nach Deutschland gezogen, die leider zerbrochen ist. Aber der 31-Jährige hat eine neue Liebe gefunden und ist seit Weihnachten 2019 verlobt. Seine Verlobte Maylin ist gebürtige Philippinin und arbeitet derzeit in Katar. Dadurch führen die beiden seit 2018 eine Fernbeziehung und erzählen auf ihrem Vlog auf YouTube, wie diese funktioniert. Die Entfernung ist nicht immer leicht für Andrew und Mailyn, aber sie skypen jeden Tag: "Es ist nicht ideal derzeit, aber wir machen das Beste draus". Sein größter Wunsch ist es, seine Verlobte und deren Töchter zu sich nach Deutschland zu holen. Die zukünftige Wohnung der beiden richten sie schon erfolgreich via Skype ein.

 

Andrew sang sich mit "Don't Let The Sun Go Down" von Elton John in das Team von Nico Santos.

Mehr

Wie kam Andrew zu seiner Musicalrolle "Shrek"?

Der gebürtige US-Amerikaner sammelte bereits Bühnenerfahrung bei der Musical-Company, einer Theatercompany aus Pinneberg. Als Mitglied der Company verkörperte er als Musical-Sänger die Fantasy-Figur "Shrek" auf der Bühne in Hamburg. Er fühlt seine Rolle und kann sich auf eine besondere Art mit Shrek identifizieren: "Ich bin auch nicht Prince Charming. Aber wenn du was aus ganz tiefem Herzen machen willst, dann mach das!" 


Warum nimmt er nach seinem Erfolg als Musicalsänger an "The Voice" teil?

Andrew sieht seine Einladung zu den Blind Auditions als große Chance: "Ich bin nicht so ein typischer Typ, den man auf der Bühne sieht. Aber ich sehe die Chance, meine Voice zu zeigen – mal sehen, was kommt." Seine Freunde aus der Musical-Company stehen ihm backstage bei. 


Woher kommt seine Verlobte?

Seine "private Fiona" Maylin kommt von den Philippinen und arbeitet in Katar. Bei Andrews Blind Audition kann sie leider nicht dabei sein. Die beiden lernten sich auf Mallorca kennen und sind schon ein Jahr zusammen. Bald soll Maylin zu Andrew nach Deutschland kommen. Bei seiner Blind Audition kann sie aber dank Moderator Thore live über Skype mitfiebern.  


Warum entscheidet sich Andrew Reyes für Team Nico?

Für seinen Auftritt zu Elton Johns "Don't Let The Sun Go Down" buzzern zwei Coaches. Neben Mark Forster ist auch Coach Nico begeistert von Andrews Stimme: "Manche Noten singst du höher als sie eigentlich sind. Daran sieht man, wie gut du singen kannst!" Die Überzeugungskunst ist ganz auf seiner Seite und so entscheidet sich Andrew spontan für Team Nico. 


Original Format von Talpa Content B.V. 

Talpa Logo

Lizenziert von Talpa Distribution B.V.