Andrew Phillip Boller

Andrew ist Vollblut-Berufsmusiker. Der gebürtige US-Amerikaner hat schon viel mit Musik experimentiert. Außerdem spielt der 66-Jährige Orgel und Gitarre.

 

Alter: 66
Beruf: Berufsmusiker
Blind Audition: ♫ Don't Be Cruel 
Kein Buzzer

 

Andrew war Teil einer Teenieband, hat Countrymusik in Hillbilly-Bars gemacht und war Vorband von BB Kind und Dave Mason: "Alles, was ich musikalisch machen konnte und was Geld brachte, hab' ich gemacht!" Aufgewachsen ist er in Springfield in Ohio. Heute arbeitet er hauptsächlich in Pianobars: "Ich bin einer der letzten Pianoplayer. Bring me a piano and I'll blow your mind."

 

Andrew Phillip Boller sang "Don't Be Cruel" von Elvis Presley.

Mehr

Wie lange macht Andrew bereits Musik?

Mit drei Jahren hat Andrew begonnen Piano zu spielen. Ab diesem Zeitpunkt war ihm klar: "Ich weiß, was ich mache für mein Leben." Bei "The Voice" ist der gebürtige Amerikaner als ältestes Talent auf der Bühne. Für ihn ist es: "Die beste Show der Welt."


Wieso zog Andrew in die Schweiz?

Der gebürtige US-Amerikaner hat für seine berufliche Karriere als Musiker die ganze Welt bereist. Dabei lernte er seine Frau kennen und zog für sie in die Schweiz, wo der 66-Jährige auch heute noch lebt.


Wieso erhielt Andrew keinen Buzzer?

Coach Nico Santos fand Andrews Auftritt fantastisch. Vom ersten Moment an, war dem Coach bewusst, dass Andrew selbst am Piano sitzen muss: "Ich fand deine Stimme unglaublich und unfassbar spannend und dachte innerhalb der nächsten fünf Sekunden drücke ich. Aber dann dachte ich: "Was kann man mit dir in den Battles machen? Kannst du nur diese eine Sache machen, bei der du glänzt?"


Original Format von ITV Studios Netherlands Content B.V.  

itv Logo

 Lizenziert von ITV Studios Global Entertainment B.V.