- Bildquelle: ProSieben / SAT.1 © ProSieben / SAT.1

Die Teams der Coaches sind besetzt und jetzt geht es ans Eingemachte: Teammitglieder treten gegeneinander an und einer kommt weiter - so war es jedenfalls bisher. Aber dieses Jahr ist Sido als Coach dabei und der ist unberechenbar.

Coach Sido sorgt für eine Sensation in den Battles

Zwei Talente, ein Duell, kein Sieger? Das gab es noch nie in der Geschichte von "The Voice of Germany": Zum Start der Battles am Sonntag, 13. Oktober 2019, um 20:15 Uhr in SAT.1, haut Sido auf den Tisch – und überlegt, beide Talente eines Duells nach Hause zu schicken.

"Ihr habt beide keine Chance hier. Das war für mich nicht gleich gut, es war gleich schlecht", findet der Rapper deutliche Worte – und erntet dafür perplexe Blicke von Coach-Kollege Rea Garvey: Im Gegensatz zu Sido gibt es von ihm Standing Ovations für den Auftritt. Können Alice Merton und Mark Forster die harte Kritik nachvollziehen?

Diese Talente treten am Sonntag, 13. Oktober 2019, in SAT.1 in der ersten Ausgabe der Battles an:

Team Rea: Marvin Merkofer (26, Mannheim) vs. Christian "Keule" Haas (54, Landau in der Pfalz), Allan Garnelis (42, Gutach im Breisgau) vs. Adrew Telles (36, Berlin).
Team Mark: Julian Mauro (24, Frankenthal) vs. Maciek (26, Hannover). Fidi Steinbeck (35, Hamburg) vs. Lukas Linder (26, Kastellaun).
Team Sido: Freschta Akbarzada (23, Turgi, CH) vs. Chiara Alessia Innamorato (23, Hamburg), Tyrone Frank (22, Graben-Neudorf) vs. Janet Gizaw (28, Köln).
Team Alice: Luke Voigtmann (22, Hünstetten, Hessen) vs. Kaan Bülte (28, Frankfurt), Judith Jensen (22, Heddesheim, Baden-Württemberg) vs. Marie Weiß (24, Nossen, Sachsen).

Wie geht’s weiter bei "The Voice of Germany"? Bereits jetzt stehen die ersten  30 Minuten der dritten Ausgabe der Blind Auditions exklusiv auf Joyn zur Verfügung. Und auch alle weiteren Folgen sind in der App nach Ausstrahlung kostenlos abrufbar.

"The Voice of Germany" – donnerstags auf ProSieben und sonntags in SAT.1, jeweils um 20:15 Uhr.

Noch mehr #TVOG:

Die besten Talente gehen auch dieses Jahr wieder auf Tour. Tickets und Infos zur „The Voice of Germany – live in Concert“-Tour gibt es auf www.thevoiceofgermany.de/tour.
Zusätzlich gibt es während der Show alle Hintergrundinformationen zu #TVOG im red button Portal von ProSieben – verfügbar auf jedem Smart TV.

Das könnte dich auch interessieren:

Original Format von Talpa Content B.V. 

Talpa Logo

Lizenziert von Talpa Distribution B.V.