- Bildquelle: ProSieben © ProSieben

Im Clip: Dicke Luft vor dem Battle - Nico ist schockiert

Bei jedem Battle ist es eine Überraschung für die Talente von "The Voice of Germany", wer ihre Kontrahent:innen sind. Manchmal ahnen sie schon etwas, manchmal erwischt es sie kalt, weil sie gegen Teamkamerad:innen antreten müssen, die schon zu Freund:innen geworden sind.

Azarel vs. Taiga vs. Milijana

Für sein erstes Battle hat Nico Santos drei Mitglieder seines Teams zusammengetan, die sehr unterschiedlich sind:

Nun heißt es für die drei: im Battle gegen die anderen beiden bestehen und glänzen. Doch schon während des Coachings entwickeln sich Spannungen zwischen den Talenten aus Team Nico.

Ein schwieriger Song vom Coach 

Für das Battle hat sich Nico den Song "Con Calma" von Daddy Yankee und Katy Perry ausgesucht – einen Song, der es in sich hat. Er hat nicht nur viel Text, sondern besteht zum Teil auch aus spanischen Zungenbrechern und schwierigen Notenfolgen.

Nico Santos hat Schiss

Die Talente stehen vor einer großen Herausforderung. Das ist auch Coach Nico bewusst. "Das könnte wirklich ein Riesenchaos am Ende des Tages werden und davor hab ich richtig Schiss", gesteht er nach dem ersten Coaching.

Zwei Welten treffen aufeinander

Doch es kommt ein weiterer Konfliktherd hinzu: Während Milijana ehrgeizig ist und ihre Kameradinnen zum gemeinsam Proben antreiben will, gehen Azarel Gottfried und Taiga entspannter an die Sache ran. "Die Zusammenarbeit für mich war nicht die beste Erfahrung hier", klagt Milijana im Interview.

Unterschiedliche Herangehensweisen spalten die Talente

Obwohl Milijana gern in der Gruppe geübt hätte, lehnen Azarel und Taiga ab und das Trio trennt sich bei der Vorbereitung. "Ich hab mich wirklich excluded [deutsch: ausgeschlossen] gefühlt", berichtet Milijana weiter.

Ein schwelender Konflikt

Milijana vermutet: Die beiden haben sich zusammengetan, um gemeinsam weiterzukommen. Ein Irrtum? Taiga erklärt: "Mimi dachte, wenn sie mich nicht gesehen hat oder Azarel nicht gesehen hat, dass wir die ganze Zeit zusammenhängen, was aber überhaupt nicht der Fall war."

Stattdessen haben auch die anderen beiden getrennt voneinander geprobt und seien keine Personen, die anderen in den Rücken fallen, wie Taiga weiter berichtet. Mit diesem schwelenden Konflikt geht es ins Entscheidungs-Coaching.

"Unser Coaching war eine ziemliche Katastrophe"

Der schwierige Song fordert von den Talenten einiges. Noch sind sie nicht sicher bei den Gesangs- und Rap-Parts. "Unser Coaching war eine ziemliche Katastrophe", zieht Taiga im Nachhinein ihr Fazit.

Eine Nummer zu groß?

Die Talente stolpern alle über mehrere Patzer. Nico zweifelt. Ist der Song zu schwer für die drei? Er wolle zwar, dass sie über sich hinauswachsen, "aber vielleicht war das hier eine Nummer zu groß …", legt er seine Überlegungen im Interview offen.

Gegeneinander statt miteinander

Doch vor allem, dass Azarel, Taiga und Milijana keine Einheit bilden, bemängelt der Coach: "Man braucht bei den Battles – auch wenn es ein Battle ist – ein Team, damit das Battle geil wird."

Taiga und Azarel gehen ins Battle – Milijana ist raus

Nach einiger Bedenkzeit hat Nico seine Wahl getroffen: Taiga und Azarel haben ihn mehr überzeugt – ein Umstand, der Milijana übel aufstößt. Sie berichtet Nico, wie sie sich beim Üben gefühlt hat und welchen Eindruck sie von ihren Kontrahentinnen gewonnen hat.

"Es ist uncool, so ein Messer von hinten dann reinzustechen"

Ihre Kontrahentinnen sind vor den Kopf gestoßen. "Es ist uncool, so ein Messer von hinten dann reinzustechen", beschreibt Taiga später im Interview ihre Gefühlslage. "Gerade vor den laufenden Kameras."

Die Intonation hat Nico nicht überzeugt

Nico erklärt, woran er seine Entscheidung festgemacht hat: Ihm zufolge lag es nicht an der Performance der Gruppe im Gemeinsamen. Milijanas Intonation und Solo-Parts haben ihn nicht überzeugt. Milijana geht und entschuldigt sich. "Sorry, dass ich dich enttäuscht hab", sagt sie, als sie sich abwendet.

Nico ist vor den Kopf gestoßen

Nach Verkündung der Entscheidung und diesem konfliktreichen Battle-Beginn ist Nico baff. Mit dieser Entwicklung hatte er nicht gerechnet. "Das hab ich in meinen zwei Jahren als Coach noch nicht gehabt", sagt der "Rooftop"-Sänger.

Wie sich Azarel und Taiga in Nicos Angst-Battle auf der "The Voice"-Bühne schlagen und wer von den beiden es in die Sing Offs schafft, kannst du dir im Video oder in der ganzen Folge anschauen.

Jeden Donnerstag gibt es eine neue Episode auf ProSieben, jeden Sonntag geht es in SAT.1 weiter, jeweils um 20:15 Uhr.

Das könnte dich auch interessieren:

News

Original Format von ITV Studios Netherlands Content B.V.  

itv Logo

 Lizenziert von ITV Studios Global Entertainment B.V.