- Bildquelle: Christoph Assmann SAT.1/ProSieben / Christoph Assmann © Christoph Assmann SAT.1/ProSieben / Christoph Assmann
  • Die Blind Auditions von "The Voice of Germany" sind am 7. Oktober gestartet.
  • Die Coaches haben ihre Teams vollständig gefüllt.
  • Alle wichtigen Infos zu "The Voice" Staffel 11 gibt es für dich zusammengefasst.
  • Der neue Battle-Modus in diesem Jahr erklärt.

+++ Update 19. November 2021 +++

Eigenkomposition für das Battle

Coach Johannes war es wichtig, die Multikulturalität seines Teams hervorzuheben. Damit auch Zeynep neben ihrem Teamkollegen und ihrer Teamkollegin in ihrer Muttersprache singen kann, forderte Johannes sie dazu auf, eine Strophe auf Türkisch zu komponieren. Diesem Wunsch kam die Sängerin nach. "Das rechne ich dir hoch an", lobte sie der Kreise-Sänger anschließend.

Johannes Oerding: "Ich hatte Pipi in den Augen"

Schon in der Vorrunde war es für Johannes schwer, sich zu entscheiden. So ließ er alle drei Talente weiter, obwohl er sich schon zu dem Zeitpunkt für zwei hätte entscheiden müssen. Doch nach dem Battle ist der Moment gekommen: Wen wählt Johannes aus? "Ich hab ein bisschen Pipi in den Augen gehabt", gesteht der Musiker.

Wer kommt weiter in die Sing Offs?

An Alisha gewandt sagt er: "Du hast eine bezaubernde Stimme. Da hört man gerne zu und kommt gerne mit auf diese Reise." Bei Simon lobt er vor allem das Fundament, das der Sänger der Gruppe gegeben hat: "Du hast dieses Trio geführt und geleitet. Du ruhst in dir, das hat man dir auch jetzt angemerkt." Doch es ist wieder einmal Zeynep, die bei Johannes für absolute Gänsehaut sorgt. Damit steht die türkischstämmige Sängerin in den Sing Offs.

++++

Im Clip: Exklusiv vorab: Zeynep, Simon und Alisha mit "Durch Die Schweren Zeiten (I'll Carry You)"

Song in drei Sprachen

Alisha Popat hat sich bereits in Kenia eine bemerkenswerte Musikkarriere aufgebaut. Zeynep Avci ist Türkin und lebt die türkische Kultur sowohl zu Hause als auch in ihrer Musik, Zeyneps Blind Audition wurde auch in der Türkei gefeiert. Im Interview verrät Zeynep, wie es ihr auf der "The Voice"-Bühne und nach ihrem Auftritt ging. Simon Fetzer kommt aus Oberriexingen in Baden-Württemberg und ist selbstständiger Unternehmer und Schreiner. Seine Leidenschaft zur Musik lebt er schon, seit er 12 Jahre alt ist.

Für diese multikulturelle Kombination hat sich Johannes Oerding etwas Besonderes ausgedacht. Seine Talente werden Teile des Songs in unterschiedlichen Sprachen singen: Englisch, Türkisch und Deutsch.

Battles Nummer 3: "Durch Die Schweren Zeiten (I'll Carry You)"

Welcher Song würde sich für dieses Vorhaben besser eignen als "Durch Die Schweren Zeiten (I'll Carry You)" von Udo Lindenberg und Angus & Julia Stone? Zwar ist in dem Originalsongtext keine Strophe auf Türkisch, doch Zeynep fädelt diese im dritten Battle von "The Voice" mühelos mit ein.

Eine schwere Entscheidung für Johannes Oerding

Alisha Popat, Zeynep Avci oder Simon Fetzer – wen nimmt Coach Johannes Oerding mit in die Sing Offs? Bei dieser berührenden Performance möchte keine:r der anderen Coaches in seiner Haut stecken und eine Entscheidung fällen.

Welches Talent es eine Runde weiter geschafft hat, siehst du heute um 20:15 Uhr auf ProSieben.

Das könnte dich auch interessieren: 

News

Original Format von ITV Studios Netherlands Content B.V.  

itv Logo

 Lizenziert von ITV Studios Global Entertainment B.V.