- Bildquelle: ©ProSiebenSAT.1/Richard Hübner © ©ProSiebenSAT.1/Richard Hübner
  • In Team Nico trifft Leon "Ezo" Weick, als bisher einziger Rapper, auf Sängerin Isabel Nolte
  • Die Talent-Battles laufen seit 8. November ab 20:15 Uhr abwechselnd donnerstags und sonntags auf ProSieben und in SAT.1
  • Der Battle-Sieger kommt in die Sing-Offs
  • Alle Infos zu den Battles siehst du hier im Überblick

Im Oktober startete "The Voice of Germany" in die 10. Staffel. Nachdem sich die Teams während der Blind Auditions nach und nach füllten, treten die Talente nun in den Battles gegen einen Battle-Partner innerhalb ihres eigenen Teams an. Der Battle-Sieger kommt in die Sing-Offs – und erhält damit die Chance, in der nächsten Runde erneut sein Talent auf der "The Voice"-Bühne zu zeigen. Leon "Ezo" Weick tritt im Battle gegen Isabel Nolte an. Damit steht es Rapper gegen Sängerin. 

Talent Leon "Ezo" Weick ist Rapper durch und durch 

Leon Weick macht bereits seit seiner Kindheit Musik. Er ist mit Rap und Hiphop groß geworden. Im Teenageralter bracht er unter dem Rappernamen "Ezo" einen Song heraus. Mit "Chiller Musik" generierte er 40.000 Klicks auf YouTube. In den Blind Auditions von "The Voice" rappte er gleich zwei Coaches von den Stühlen.

Eines der größten Battle-Highlights aus Team Nico

"Ich glaube die beiden werden uns alle vom Hocker reißen – ich hab' nämlich eine Nummer gefunden, die perfekt passt!" sagt Coach Nico Santos grinsend. Die beiden sollen den Song "110" von Lea und Capital Bra performen.

Im ersten Moment ist Leon nicht gerade hellauf begeistert: "Es ist nicht unbedingt der Song, den ich mir gewählt hätte. Als Rapper ist es immer sehr schwierig, etwas zu covern."

Bei Isabel geht es leidenschaftlich zu

Im Gegensatz zu Leon kannte Isabel den Song bereits auswendig – er ist ihr vertraut. Isabel gibt zu: "Bei mir ist das tatsächlich recht häufig so, dass es in Beziehungen immer sehr leidenschaftlich zugeht und dementsprechend auch mal ordentlich knallt. Den Song hätte ich so auch schreiben können." 

Leon muss sich erst noch einarbeiten. Doch schnell ist Coach Nico klar: "Das wird so eine geile Performance!" Nach diesem positiven Feedback vom Coach steigt natürlich der Druck für die beiden Talente vor dem Battle an. Wer kann diesem Druck standhalten?

Sieh dir hier das spektakuläre Battle von Leon "Ezo" Weick vs Isabel Nolte zu "110" im Clip an.

Leon "Ezo" Weick darf das Ticket für die Sing-Offs lösen

Coach Nico ist stolz auf seine Talente: "Für mich ist es das Schönste zu sehen, wie krass ihr gewachsen seid." Die restlichen Coaches haben gemischte Gefühle gegenüber den Talenten. Doch alle sind sich einig: Diese Entscheidung wird alles andere als einfach werden.

"Wenn man das Können beurteilen würde, müsste man mit Leon gehen. Wenn man eher Bauch und Herz beurteilen möchte, dann müsste man mit Isabel gehen", stellt Coach Mark Forster fest. Jedes der beiden Talente hat sein spezielles Markenzeichen, das es besonders macht. Doch für was entscheidet sich Nico Santos? Moderator Thore Schölermann stellt ihn vor die Wahl. Geht Nico mit Rapper Leon oder mit der Stimme von Isabel?

Seine erlösende Antwort: "Ich gehe mit dem Talent, das mir von Anfang an etwas gegeben hat, das ich so noch nicht gesehen habe bei allen anderen Talenten – und das ist Leon." Damit ist Leon "Ezo" Weick in den Sing-Offs von "The Voice of Germany".

Steal-Deal: Teamwechsel für Isabel Nolte 

Isabel Nolte hat die Bühne bereits wieder verlassen, da blinken unerwartet Scheinwerfer auf. Es gibt einen Steal-Deal. Stefanie und Yvonne haben in letzter Sekunde für Isabel gebuzzert. Diese kann es nicht fassen – sie ist nun auch eine Runde weiter und steht damit mit Team Stefanie und Yvonne in den Sing-Offs.

Als die Anspannung von Isabel Nolte abfällt, kann sie ihre Tränen nicht mehr halten: "Sorry ich muss schon wieder heulen. Ich bin wahrscheinlich die unstabilste Psychologin Deutschlands", sagt sie lachend und weinend zugleich.

Alle Battle-Sieger aus Team Nico

Leon "Ezo" Weick schafft es mit Team Nico in die Sing-Offs. In jeder Battle-Show treten weiterer Talente an, mit denen Nico Santos in die Sing-Offs zieht – und gegen die gegnerischen Coaches antritt.

Die Battles live sehen 

Du möchtest mitfiebern? "The Voice" läuft seit 8. Oktober 2020 ab 20:15 Uhr jeden Donnerstag auf ProSieben und jeden Sonntag in SAT.1. Streamen kannst du die Battles, Sing-Offs und Live-Shows im Livestream, sowie auf Joyn. Alle Infos zu Show, Start und Sendeterminen findest du hier.

"The Voice of Germany" 2020 auf ProSieben, in SAT.1 und auf Joyn. 

  • Jeden Donnerstag auf ProSieben. 
  • Sonntags immer in SAT.1.
  • Alle Folgen starten um 20:15 Uhr und sind auch online über Joyn abrufbar.
  • Hast du eine Folge verpasst, kannst du sie auf TheVoice.de oder auf Joyn nachträglich anschauen.
  • Auf TheVoice.de findest du zudem Videos zu allen Auftritten, alle Clips zu "The Voice: Comeback Stage by SEAT", lustige Coach-Momente, Interviews mit den Coaches sowie Infos zu ihnen und den Talenten.

News

Original Format von ITV Studios Netherlands Content B.V.  

itv Logo

 Lizenziert von ITV Studios Global Entertainment B.V.