- Bildquelle: ProSieben / SAT.1 © ProSieben / SAT.1

Welches Talent sorgt für Gänsehaut beim Publikum und bei den Coaches? Wer kann mit seiner Performance begeistern? 
Einen der Auftritte kannst du dir schon jetzt ansehen, bevor es heute Abend bei "The Voice of Germany" 2020 wieder spannend wird. 

Tennisprofi oder Musiker?

Mit vier Jahren war Max schon auf dem Tennisplatz – Sandburgen bauen. Damals schaute er noch seinem großen Bruder dabei zu, wie er den Schläger schwang. Das war auch der Moment, in dem er wusste: Das will ich auch! Schon in jungen Jahren verbrachte er 13 bis 15 Stunden auf dem Tennisplatz. Sein Traum damals: Profi werden. Doch dann machte ihm eine Verletzung einen Strich durch die Rechnung. Er brach sich mit fünfzehn den Arm und verletzte sich daraufhin mehrmals das Handgelenk. Er musste sich eingestehen, dass eine Profikarriere nicht mehr möglich war. Glücklicherweise entdeckte er in dieser schwierigen Zeit die Musik. Sie half ihm über seine Enttäuschung hinweg. Jetzt möchte er davon leben.

Max Vater hat ganz klare Worte dazu: "Ich höre ihn immer unter der Dusche singen. Wenn er unter der Dusche singt, singt er schön."

Von wegen unscheinbar: Max Lenz übertrifft alle Erwartungen 

Mit Brille und schlichtem T-Shirt kommt der 18-jährige Max auf die Bühne. Mit im Gepäck: seine außergewöhnliche Stimme. Mit ganz viel Gefühl performt Max den Song "Falling" von Harry Styles. Und haut die Coaches damit förmlich vom Stuhl. Mark Forster ist sprachlos – was nicht häufig vorkommt! Und auch das Coach-Duo Stefanie und Yvonne können kaum fassen, was sie hören. "Der ist toll", sagt Yvonne begeistert. Beim Refrain ist es allen klar: sie wollen Max in ihrem Team. 

Im Clip: Exklusiv Vorab - Max Lenz mit "Falling"

Vierer-Buzzer und Standing Ovations 

Mark, Stefanie und Yvonne drücken fast gleichzeitig ihre Buzzer. Und nur Sekunden später machen es Samu und Rea ihnen nach. Nur Nico hat sich noch nicht umgedreht. Er hört noch mal ganz genau hin - und buzzert! Applaus und Standing Ovations von Nico. Und auch Mark, Samu und Rea hält es nicht mehr auf ihren Stühlen. Max Lenz hat es geschafft, er ist weiter und konnte auf Anhieb alle sechs Coaches von sich überzeugen. 

In welches Team geht Max?

Die Coaches sind völlig baff. So eine grandiose Stimme und auch noch so ein junges Talent! "Das, was du gemacht hast, hat mich so krass geflasht. Das schaffen ganz wenige Talente diese 1:30 Minuten so zu nutzen, dass sie alles von sich zeigen. Das ist etwas ganz Besonderes, was du jetzt schon hast und zwar in deinem Alter. Du hast den Vierer-Buzzer mehr als verdient", schwärmt Steffi.

Auch Nico macht sich für Max Lenz stark: "Für mich ist dieser Song meine Lieblingsballade dieses Jahres gewesen. Deswegen habe ich ein bisschen gebraucht, weil ich erstmal genießen wollte, weil's für mich so ein hoher Standard ist. Was für dich in Frage kommt, ist jetzt ein Team zu finden, dass dich auch danach weiterbringen kann." Auch Rea und Samu sind völlig hin und weg von Max: " Mit achtzehn war ich mit alles anderem beschäftigt, als einen Beruf auszusuchen, ich war Mädels hinterher, ich war Partys hinterher", plaudert Rea aus dem Nähkästchen. Mark lacht und ruft dazwischen: "Das ist doch dein Beruf jetzt!" Unbeirrt führt Rea fort: "Ich hatte mit achtzehn nicht dein Talent. Dafür brauchst du Menschen, die wissen, wie man diese Show gewinnen kann und davon gibt es nur zwei in dieser Reihe."

Doch alles Überreden hilft nichts. Zum Schluss macht es Max kurz und fast schmerzlos (für die anderen Coaches): "Ich finde dein Album extrem geil, ich geh zu Nico", entscheidet sich Max.

"The Voice of Germany" 2020 auf ProSieben, in SAT.1 und auf Joyn  

  • Jeden Donnerstag auf ProSieben. 
  • Sonntags immer in SAT.1. 
  • Alle Folgen starten um 20:15 Uhr und sind auch online über Joyn abrufbar. 
  • Hast du eine Folge verpasst, kannst du sie auf TheVoice.de oder auf Joyn nachträglich anschauen. 
  • Auf TheVoice.de findest du zudem Videos zu allen Auftritten, alle Clips zu "The Voice: Comeback Stage by SEAT", lustige Coach-Momente, Interviews mit den Coaches sowie Infos zu ihnen und den Talenten

News

Original Format von Talpa Content B.V. 

Talpa Logo

Lizenziert von Talpa Distribution B.V.