- Bildquelle: © ProSieben / SAT.1 / Richard Hübner © © ProSieben / SAT.1 / Richard Hübner

Über Talent Douglas Adkins

  • Der 56-jährige US-Amerikaner kam bereits als Kind zur Countrymusik und hat heute seine eigene Band "Doug Adkins".
  • In den Blind Auditions konnte sich Douglas Adkins mit dem Hit "Achy Breaky Heart" ins Team Samu und Rea singen. Seine Kontrahentin schaffte es mit "Amazing Grace" in die Battles.
  • Als Berufsmusiker hat Douglas jahrelange Bühnenerfahrung – im Gegensatz zu seiner Battle-Gegnerin Claudia Pahl, die vor "The Voice" noch nie auf einer Bühne stand.
  • Alle Infos zu den Battles bei "The Voice" 2020 findest du hier im Überblick.

Douglas: "Dieses Lied ist Hundert Prozent nicht in meiner Comfort Zone"

Das neue Battle in Team Samu und Rea wird spannend: Douglas hat jahrelange Erfahrung als Countrysänger, während Claudia vor #TVOG noch nie auf einer Bühne stand. Auch Coach Samu Haber meint zu der Battle-Paarung: "Es wird interesting." Die beiden bekommen die Aufgabe, einen von Reas Lieblingssongs zu performen: "Ocean Eyes" von Billie Eilish. 

Doch im Gegensatz zu ihren Coaches sind die Talente nicht wirklich vom Lied überzeugt. Douglas gesteht: "Dieses Lied ist Hundert Prozent nicht in meiner Comfort Zone." Auch seine Battle-Gegnerin Claudia ist unsicher: "Das Lied ist zu groß für mich." Die Coaches hingegen sind von ihren beiden Talenten überzeugt und freuen sich auf die Show. Samu hat große Erwartungen: "Ich glaube, dass sie eine magische Performance in sich haben. Und wir hoffen, dass das die Performance ist, die ganz Deutschland sehen wird."

Douglas vs. Claudia – wer überzeugt? 

Mit ihrer gefühlvollen Battle-Performance hauen die beiden Talente die Coaches um. Von fehlender Erfahrung oder Vorteilen durch jahrelange Bühnenpraxis, ist auf der Bühne von "The Voice of Germany" nichts mehr zu sehen. Ein Battle auf Augenhöhe und ein Auftritt, mit dem Douglas und Claudia gleichermaßen die Coaches beeindrucken, spielt sich vor den Augen der Zuschauer ab.

Besonders Stefanie Kroß ist hin und weg von der Performance der beiden: "Ihr habt mich so berührt gerade. Wirklich, ihr habt mich so umgeblasen. Wenn die Leute zu Hause auf der Couch nicht auch gerade sitzen und heulen, dann weiß ich auch nicht." Zu Claudia sagt sie: " Du hattest 'ne Ruhe, du hattest 'ne Stabilität. Du hast es so stilvoll und geschmackvoll gesungen." Auch Coaching-Kollege Nico Santos ist begeistert und kann keinen klaren Favoriten bestimmen: "So unterschiedlich die Kombi auch ist, so gut hat sie zusammengepasst. Ich kann’s nicht sagen."

Im Clip: Douglas Adkins und Claudia Pahl singen "Ocean Eyes"

1, 2, 3 – Douglas!

Viel Lob gibt es auch aus den eigenen Reihen – Coach Samu Haber rühmt: "Claudia, das war deine beste Performance heute. Douglas du hast eine super Entwicklung gemacht und du hast uns beide überrascht." Auch Rea Garvey verteilt lobende Worte: "Douglas du hast gezeigt: Große Sänger machen jedes Lied zu ihrem eigenen." Ob sich Samu und Rea auf ein Talent einigen können? Die beiden Coaches scheinen jedenfalls noch keinen klaren Favoriten zu haben.

Rea macht einen Vorschlag: "Wir machen jetzt 1,2,3 und sagen einen Namen und hoffen, dass wir beide den gleichen Namen sagen." Ob das gut geht? Bereits einmal wollten sich die Coaches so einigen, der Versuch glückte allerdings nicht, da zwei unterschiedliche Namen aus den Mündern der Coaches ertönten. Aber Samu und Rea wollen es erneut versuchen: "1, 2, 3 ... Douglas!", rufen beide Coaches einstimmig. Somit geht Countrysänger Douglas Adkins als Sieger aus dem Battle hervor und darf in die Sing-Offs von "The Voice" 2020 einziehen. Claudia geht vorerst leer aus.

Steal-Deal: Claudia Pohl wird Talent der "The Voice: Comeback Stage by SEAT"

Battle-Verliererin Claudia hat die Bühne bereits verlassen und ist im Backstage-Bereich angekommen, als plötzlich Online-Coach Michael Schulte auftaucht und ihr hinterher läuft. Hinter der Bühne sucht er Claudia und überrascht sie mit den Worten: "Hast du Bock in mein Team in der Comeback Stage zu kommen?" Die 25-Jährige wird von ihren Gefühlen überwältigt und sagt unter Tränen: "Ich bin so happy. Zuerst war ich enttäuscht, dass die Reise jetzt vorbei ist, aber jetzt geht’s halt doch nochmal weiter. Ich weiß gar nicht wohin mit mir."

Livestream: Alle Battles live miterleben

  • Alle Folgen von "The Voice Of Germany" starten jeweils donnerstags um 20:15 Uhr auf ProSieben und sonntags um 20:15 Uhr in SAT.1.
  • Die Battles sind live im TV und als Stream zu sehen - natürlich sind auch alle Folgen online über Joyn abrufbar.
  • Hast du eine Folge verpasst, kannst du sie auf TheVoice.de oder auf Joyn nachträglich anschauen.

"The Voice of Germany" 2020 auf ProSieben, in SAT.1 und auf Joyn.

  • Jeden Donnerstag auf ProSieben.
  • Sonntags immer in SAT.1.
  • Alle Folgen starten um 20:15 Uhr und sind auch online über Joyn abrufbar.
  • Hast du eine Folge verpasst, kannst du sie auf TheVoice.de oder auf Joyn nachträglich anschauen.
  • Auf TheVoice.de findest du zudem Videos zu allen Auftritten, alle Clips zu "The Voice: Comeback Stage by SEAT", lustige Coach-Momente, Interviews mit den Coaches sowie Infos zu ihnen und den Talenten.

News

Original Format von ITV Studios Netherlands Content B.V.  

itv Logo

 Lizenziert von ITV Studios Global Entertainment B.V.