- Bildquelle: ProSieben/SAT.1 © ProSieben/SAT.1

Im Clip: Christian Torez, Tami Rahman und Kevin Tschopp singen "Arcade"

Bevor Christian Torez, Tami Rahman und Kevin Tschopp zu ihrem Battle bei "The Voice of Germany" 2022 antreten, müssen sie daran denken: Nur eins der drei Talente kommt in die nächste Runde. Das ist sehr viel Druck, der auf ihnen lastet, doch das hält sie nicht davon ab, eine unglaubliche Darbietung abzuliefern.

Eine Zugabe bei "The Voice" 

Das Battle der drei begeistert das Publikum im Studio so sehr, dass es tobend eine Zugabe erbittet. Moderator Thore Schölermann, der selbst ganz hin und weg von dem spektakulären Dreikampf ist, kommt diesem Wunsch nur zu gern nach. Chris, Tami und Kevin dürfen also noch einmal ran.  

Eine unmögliche Entscheidung für Coach Rea Garvey? 

Schon im Coaching forderte Rea Garvey von den drei Talenten, dass sie alles geben und so lange üben sollen, bis sie sich auf Augenhöhe begegnen. "Ich will diese unmögliche Entscheidung haben", betonte der Coach - und die bekam er. 

"Das war finalwürdig!" 

Thore darf zwar keine Entscheidung treffen, aber das mindert seine Begeisterung nicht. "Das war finalwürdig!", teilt er seine Meinung mit und gibt das Wort an Reas Coach-Rival:innen. "Wirklich der absolute Oberhammer!", stimmt Stefanie Kloß zu. Auch Peter Maffay ist sehr von der Show angetan: "Man kann sich dieser Energie und Magie gar nicht entziehen", beschreibt er seine Sicht. 

"The Voice" 2022: Mit wem geht Rea in die Sing-Offs? 

Nachdem Rea die Leistung von allen drei Talents gerühmt hat, liegt eine schwere Entscheidung vor ihm - aber keine unmögliche, wie sich zeigt. Ohne große Umschweife verkündet der Coach: Er geht mit Christian "Chris" Torez in die nächste Runde. Backstage kommen dem glücklichen Talent die Tränen vor Rührung. Ein weiterer Meilenstein ist geschafft! 

Tami Rahman und Kevin Tschopp bangen 

Noch haben die Coaches ihre Steal-Deals und die kommen endlich zum Einsatz. Peter, Stefanie und Mark Forster buzzern und so dürfen Tami und Kevin noch hoffen. Ist eine oder einer von beiden weiter oder vielleicht sogar beide? 

Eine weitere schwierige Entscheidung

Peter gibt bekannt: Er hätte gern Kevin in seinem Team. Stefanie und Mark hingegen müssen um Tami kämpfen, denn beide haben für sie gebuzzert. Tami hadert. Wem soll sie sich anschließen? Sowohl Stefanie als auch Mark hatten bereits bei den Blind Auditions den Buzzer für sie betätigt.  

Stefanie erklärt, dass die Entscheidung im Grunde ganz einfach sei. "Das Einzige, worum ich dich bitte, ist ne zweite Chance", so die Coachin. Mark erwidert: "Ja, das Einzige, wovor ich Angst habe, ist ein zweiter Korb." Tami geht kurz in sich und entscheidet sich für Team Stefanie! 

Wie weit es Tami, Kevin und Christian in den Sing-Offs schaffen, siehst du in den kommenden Folgen von "The Voice of Germany" 2022. Jeden Donnerstag gibt es eine neue Episode auf ProSieben, jeden Freitag eine in SAT.1 sowie an beiden Tagen auf Joyn, jeweils um 20:15 Uhr. 

Das könnte dich auch interessieren:

News

Original Format von ITV Studios Netherlands Content B.V.  

itv Logo

 Lizenziert von ITV Studios Global Entertainment B.V.