Endlich stehen sie fest: Die 4 Finalisten von The Voice of Germany 2016!

Immer wieder mussten sie ihr Talent unter Beweis stellen und sich gegen viele andere Talente durchsetzen - Das sind die Finalisten von The Voice of Germany 2016! Ihr könnt nicht genug vom The Voice of Germany Finale kriegen? Hier gibt's alle Infos über das Finale der 7. Staffel.

11.12.2016 23:15 Uhr

Team Michi & Smudo:

Schon bei seinem spektakulären Auftritt in den Blind Auditions war klar, dass Marc Amacher es ganz weit in dieser Staffel bringen wird! Der Schweitzer ließ sich in keinem Moment aus der Ruhe bringen und überzeugte immer mit seiner unverkennbaren Stimme. So ging er nach seinem fast selbstverständlichen vierfach Buzzer in die Battles, um zusammen mit Michael Wansch den Hit "Sweet Transvestite" zu rocken und auch in den Sing Offs bildeten er und seine Gitarre ein Spitzenteam! Im Halbfinale hat Marc mit "T.N.T." dann endgültig sein Finalticket eingesackt - wir dürfen gespannt sein, wie er diesmal begeistert!

Voice_ 80795_be_
© Bernd Jaworek

Team Andreas:

Tay Schmedtmann ist ein Favorit der ersten Stunde, kein Wunder also, dass er jetzt im Finale steht! In den Blind Auditions begeisterte seine Stimme mit "Starke Schulter" das Publikum, noch bevor es ihn sehen konnte: Er war hinter einem Vorhang versteckt! In den Battles hat er es gleich mit drei Gegnerinnen aufgenommen und ließ keinen Zweifel daran, dass er in die Sing Offs gehört! Dass er bei Andreas mit deutschen Songs im richtigen Team ist, zeigte er im Kampf um die Hot Seats mit "Ich Atme Ein" von Roger Cicero und im Halbfinale mit "Wie Schön Du Bist" von Sarah Connor. Die anderen Talente sollten sich im Finale warm anziehen, wenn Tay die Bühne betritt!

Voice_ 83248_be
© Bernd Jaworek

Team Yvonne:

Boris Alexander Stein ist das perfekte Beispiel für das altbekannte Sprichwort: Harte Schale, weicher Kern! Auch wenn man bei ihm auf den ersten Blick auf Rapper tippen würde, ist er ein Mann für die ganz großen Gefühle. Passend dazu war sein Song "Im Schneckenhaus" in den Blind Auditions. Für die Battles mussten sich Boris und Battle-Partnerin Daria Müller ganz auf den Song "Use Somebody" einlassen, was ihn weiter in die Sing Offs brachte. Auch hier bleibt er seinem Stil treu und darf auf dem Hot Seat ins Halbfinale einziehen, wo er live "Still" von Jupiter Jones mit unglaublich viel Gefühl singt. Jetzt geht er für Team Yvonne ins Finale!

Boris

Team Samu:

Robin Resch ist der Meister des Gefühls und sorgte in der bisherigen Staffel für sehr emotionale Momente! Schon in den Blind Auditions überzeugte er mit dem Song "Wasn't Expecting That" und sorgte bei den Coaches für Gänsehaut. In den Battles musste er sich mit dem Song "Lost Boy" von Plan B gegen einen weiteren Künstler der Gefühle, Dehua Hu, durchsetzen. In den Sing Offs machte er den Oasis-Klassiker "Wonderwall" zu seinem ganz eigenen Song und auch im Halbfinale berührte er mit U2s "With Or Without You". Team Samu kann im Finale mit Robin auf ein großartiges Talent hoffen!

Robin

Facebook