- Bildquelle: ProSieben/SAT.1/Claudius Pflug © ProSieben/SAT.1/Claudius Pflug
  • Das Finale hat Anny Ogrezeanu als Gewinner:in hervorgebracht! Zum ersten Mal führte Coach Mark Forster ein Talent zum Sieg.
  • Nun veröffentlicht Anny mit Weltstar Calum Scott den Song "Run With Me" weltweit.
  • Im Interview geht sie auf ihren Alltag nach "The Voice" ein.

Im Clip: Die Siegerperformance von Anny mit Calum Scott

+++ Update 18. November 2022 +++ 

Gewinner:in Anny im Interview

Nach dem Sieg bei "The Voice of Germany" 2022 ist ein bisschen Zeit vergangen und Anny hatte Zeit, sich an den Titel zu gewöhnen. Was sagt das Gewinner-Talent nach dem fulminanten Finale? Das erfährst du hier.

Was ist dir durch den Kopf gegangen, als du erfahren hast, dass du The Voice of Germany bist?

Anny: Ich habe es nicht glauben können. Ich war unfassbar glücklich, aber auch völlig perplex und habe bestimmt 100 Mal "what?" geschrien. Ich bin Mark in den Arm gesprungen und habe einfach nicht mehr aufhören können zu schreien und mich zu freuen. Das war ein bisschen kompliziert, als es dann darum ging, mit Calum zu singen, weil ich komplett überwältigt war von all den Glücksgefühlen. Teilweise habe ich Einsätze verpasst und den Song ganz anders gesungen als in den Proben. Ich habe gar nicht mehr nachgedacht, sondern den Moment nur noch genossen. Es war mir aber auch egal, denn ich konnte den ganzen Abend über nicht aufhören zu grinsen. Auch jetzt gerade muss ich lächeln, beim bloßen Gedanken daran.

Was hat sich seitdem in deinem Leben verändert? Verhalten sich Freunde anders? Erkennen dich Leute auf der Straße?

Tatsächlich kommt es vor, dass ich im Alltag erkannt werde. Besonders schön finde ich es, wenn Kinder um Fotos oder Autogramme bitten, weil ihre Freude so echt ist. Meine Freunde verhalten sich genauso wie vorher, was gut ist. Aber einiges ist für sie natürlich auch neu, wobei sie immer sehr unterstützend sind. Als eine Gruppe, die einen Kindergeburtstag feierte, mich gesehen, aber sich nicht getraut hat, mich anzusprechen, machte einer meiner Freunde mich darauf aufmerksam und bot an, Fotos von uns zu machen. Es sind aber auch viele neue Kontakte in der Musikbranche entstanden.

Was steht bei dir als Nächstes an?

Ich freue mich sehr auf Projekte und Möglichkeiten in der Musikwelt, in die ich jetzt einen kleinen Einblick bekommen habe. Neben Interviews und Presseterminen möchte ich natürlich am liebsten so viel Musik machen, wie ich kann. Deshalb freue ich mich über jede Anfrage und jeden Auftritt, der zustande kommt.

Mit welchem Star würdest du gerne auf der Bühne stehen?

Ich hatte bereits die große Ehre mit Zoe Wees, Calum Scott und natürlich meinem Coach Mark Forster zu singen. Das war schon ziemlich cool, vor allem, weil man diese Menschen dann nicht nur als Performer, sondern auch als Person kennenlernt. Bisher waren das immer sehr schöne und wertvolle Erfahrungen. Es ist aber auch beeindruckend, solche Stimmgewalten hautnah zu erleben. Deshalb hätte ich Lust, mal zum Beispiel mit Emeli Sandé oder Lady Gaga auf der Bühne zu stehen. 

Mit welchen Talenten hast du noch Kontakt?

Da ist es schwer, einzelne Namen zu nennen, denn wir Talente sind eigentlich alle immer noch mehr oder weniger ständig in Kontakt. Wir planen auch außerhalb von "The Voice" Dinge zusammen, einfach weil wir uns gegenseitig so ins Herz geschlossen haben. Im Grunde sind wir eine große "The Voice"-Familie geworden, auch unabhängig davon, dass die Show jetzt vorbei ist.

+++

Die Konfetti rieseln, das Publikum von "The Voice of Germany" 2022 tobt und Coach Mark Forster jubelt – sein Talent hat sich bis an die Spitze gesungen!

Anny Ogrezeanu ist Gewinner:in von "The Voice of Germany" 2022

Anny Ogrezeanu konnte nicht nur Coach Mark Forster von sich überzeugen, sondern auch die Herzen der Fans erobern. Die Zuschauer:innen wählten Anny auf das Siegertreppchen.

Anny und Calum Scott veröffentlichen Siegersingle

Mit dem Sieg in Staffel 12 wartet auf das Talent ein ganz besonderer Preis: Anny veröffentlicht mit Calum Scott die Single "Run With Me", die weltweit erscheint. Schon während der Show kam der Starsänger nicht aus dem Strahlen heraus und freut sich sichtlich mit Anny mit, als die beiden noch einmal gemeinsam auf die Bühne treten, um den neuen Song zu performen.

Den Song findest du auf den gängigen Streamingplattformen, wo du ihn streamen oder downloaden kannst.

Mark Forster: Zum ersten Mal Gewinner-Coach

Auch Mark Forster hat doppelt Grund zur Freude: Anny hat nicht nur Auftritt für Auftritt eine sensationelle Show dargeboten, zum ersten Mal gewinnt er als Coach "The Voice of Germany".  

+++ Update 3. November 2022 +++ 

Interview mit Anny Ogrezeanu 

Kurz vor dem Finale beantwortet Anny Fragen rund um Inspiration und Musik. Außerdem erklärt das Talent, welches Leben es in einem Paralleluniversum führen würde.  

Deine Auftritte wurden von tausenden Menschen gesehen. Welches Feedback hat dich bisher am meisten positiv überrascht oder gerührt? 

Anny: Das Feedback, das mir die Coaches gegeben haben, insbesondere Mark, als er gesagt hat, dass er mich gesanglich schätzt, das war eine große Ehre für mich. Aber auch von meiner Familie, die dabei war oder zugeschaut hat und gesagt hat, dass es live und im Fernsehen total gut klingt. Das freut mich sehr.  

Welches Lied möchtest du auf einer großen Bühne performen, weil es eine große Bedeutung für dich hat?  

Ich glaube, es gibt nicht nur das Lied, was eine große Bedeutung für mich hat. Ich würde sagen, alle Lieder, die ich bisher performt habe, sind sehr bedeutungsvoll für mich. "I Will Always Love You", damit hat es angefangen. Das war schon immer etwas, was ich unbedingt auf so einer großen Bühne singen wollte. Aber genauso die letzten beiden Songs, die eine völlige Gefühlsachterbahn für mich waren. Einen Song, den ich auf der JoynMe App kurz eingesungen habe, war "Hold My Hand" von Lady Gaga. Den würde ich gerne mal auf einer großen Bühne singen.  

Der hat eine Bedeutung für mich, weil meine Mama ihn entdeckt und mir gezeigt hat. Und er lief genau in dem Moment, als er gepasst hat: Vor meiner Blind Audition im Hotel oder im Auto oder zu Hause, als es wichtig war. Er wurde in der Show manchmal als Hintergrundmusik genutzt und ich habe mich jedes Mal total gefreut. 

In einem Paralleluniversum: Was würde dein Paralleluniversum-Ich gerade für ein Leben führen? 

In einem Paralleluniversum wäre ich Bauarbeiter oder Spiderman. Ich wollte schon immer Spiderman sein, weil er der coolste Charakter ist. Ich habe die Marvel-Filme relativ spät geschaut und da gibt's ja auch Paralleluniversen und ich habe die Hoffnung, dass ich da irgendwo drin bin.  

Welche Musik hat dich am meisten inspiriert? 

Ich denke, da gibt es auf jeden Fall Inspirations-Ankerpunkte. Ich weiß, dass die erste Musik und CD, die ich so wahrgenommen habe, Enya war. Das ist die erste Künstlerin, die ich kennen und lieben gelernt hab. Danach kamen Céline Dion und Whitney Huston. Damit hat sich meine Liebe zur Musik manifestiert.  

 +++ Update 28. Oktober 2022 – 00:00 Uhr +++

Anny Ogrezeanu geht für Team Mark ins Finale 

Dieses Jahr hat Coach Mark Forster ein sehr starkes Team um sich versammelt. Mit Anny hat er nun sehr gute Gewinnchancen. Das Talent performte "Not About Angels" von Birdy.  

Mark: "Anny ist die beste Sängerin hier" 

In Mark Forster hat Anny bereits einen großen Fan: "Anny ist die beste Sängerin hier und ein unfassbarer Mensch", leitet der Coach die Performance des Talents ein. Nach seinem Auftritt reißt seine Begeisterung für Anny nicht ab: "Alles, was man dazu sagt, macht es nicht besser. Es war wirklich magisch. Ich bin sehr stolz, dass du in meinem Team bist. Alle haben es verdient, ins Finale zu kommen. Du auch." 

+++ Update 7. Oktober 2022 – 22:50 Uhr +++

Stefanie Kloß und Rea Garvey können es kaum glauben

Nachdem das Talent seinen fulminanten Auftritt beendet hat, sind die Coaches fassungslos. Sie können kaum glauben, was sie gerade miterlebt haben. "What was that? Oh my god!", will Rea wissen, während Stefanie ausruft: "Das war unglaublich!"

"Das war mit das Beste, was ich hier gehört hab"

Auch Peter Maffay reiht sich in den Fanclub um das Talent aus Team Mark ein. "Das war mit das Beste, was ich hier gehört hab", schwärmt der Coach und bringt Anny Ogrezeanu damit zum Strahlen.

Mark Forster steht vor einer harten Entscheidung

Wie will Mark sich nach so einer Performance nur entscheiden? Auch die anderen Talente aus Annys Gruppe, Luca Wefes, Lienne und James Boyle haben fantastische Auftritte dargeboten.

Anny Ogrezeanu ist im Halbfinale

Der Coach geht kurz in sich und ist dann bereit, seine Wahl zu treffen. Er entscheidet sich für das Talent, das ihn mit seinem Auftritt am meisten bewegt hat – und das ist Anny! Somit ist das Talent im Halbfinale, wo es sich dem Urteil der Zuschauer:innen stellen muss.

+++ Update: 7. Oktober 2022 – 15.00 Uhr +++ 

In Folge 15 starten die Sing-Offs bei "The Voice of Germany" 2022. Das 21-jährige Talent Anny Ogrezeanu legt mit seiner Darbietung des Liedes "Clown" von Emeli Sandé die Messlatte hoch für die anderen Talente in Team Mark. 

Von den Battles in die Sing-Offs 

Bereits in den Battles konnte sich Anny Ogrezeanu beweisen. Das Talent sang nicht nur leidenschaftlich "The Time Of My Life" von Bill Medley und Jennifer Warnes, sondern führte währenddessen mit Duo-Partner Samuel "Sammy" Franklin die bekannte Hebefigur aus "Dirty Dancing" auf. Mark war beeindruckt und wählte Anny aufgrund der außergewöhnlichen Stimmfarbe in die Sing-Offs. 

"The Voice" 2022: Eine neue Phase beginnt 

Nach den herausragenden Battles der letzten Woche, sorgen die Sing-Offs heute für die nächsten Spannungsmomente. Die Talente müssen sich erneut vor den Coaches beweisen, um einen der wenigen Plätze für die umkämpften Liveshows zu ergattern. Aber dieses Jahr ändert sich einiges. Statt alle Talente nacheinander antreten zu lassen, werden sie in drei Gruppen innerhalb des Teams aufgeteilt, aus der jeweils nur eine:r ins Halbfinale kommt. 

Anny sorgt für Gänsehautmoment 

Team Mark muss sich warm anziehen. Anny Ogrezeanu bereichert die Sing-Offs mit einer gefühlvollen Performance, die den Saal zu ohrenbetäubenden Standing Ovations bewegt. Das Talent singt "Clown" von Emeli Sandé mit einer derart gefühlvollen Perfektion, dass den Coaches die Begeisterung förmlich ins Gesicht geschrieben ist. Um sich mit dieser beeindruckenden Darbietung messen zu können, heißt es für die anderen Teammitglieder:alles geben. 

"Clown" von Emeli Sandé ist der perfekte Song für Anny 

Annys Song für die Sing-Offs ist die Soul-Ballade der schottischen Sängerin Emeli Sandé. Den Hit veröffentlichte sie im Jahr 2012 auf ihrem Album "Our Version Of Events", das ihr zu mehreren Brit-Awards verhalf. Das Lied beschreibt ihren Start in der Musikbranche und wie sie bei ihren ersten Schritten nicht ernst genommen wurde.  

Anny bewarb sich bereits zum sechsten Mal bei "The Voice of Germany". Trotz Startschwierigkeiten der Musikkarriere konnte sich Anny bis in die Sing-Offs kämpfen. Mit der beeindruckenden Performance setzt das Talent ein Zeichen: Aufgeben kommt nicht in Frage. 

++++++++++++++++++++++++++++++ 

"Es hat bisher noch nie gereicht für die Blind Auditions. Ich habe nie aufgegeben und an mir gearbeitet", erklärt Anny Ogrezeanu vor dem Auftritt. Es ist das sechste Mal, dass sich das Talent bei "The Voice of Germany" beworben hat. Jetzt soll es nun endlich funktionieren.

Anny arbeitet im Ahrtal, um Opfern der Flutkatastrophe zu helfen

"Aufgeben war für mich noch nie eine Option", sagt Anny ehrgeizig. Das 21 Jahre alte Talent ist Mitglied eines ehrenamtlichen Helferteams und unterstützt die Arbeiten im Ahrtal nach der Flutkatastrophe vor über einem Jahr. 

Das Talent performt einen "verbotenen" Song

Anny performt auf der "The Voice"-Bühne "I Will Always Love You" von Whitney Houston. Eigentlich ist dieser Song ein absolutes No-Go bei den Blind Auditions, wie Mark nach dem Auftritt verrät. Denn: Er ist viel zu schwer. Doch Anny sorgt mit der kraftvollen und zugleich gefühlvollen Performance für einen richtigen Gänsehaut-Moment und Standing Ovations. 

Zwei Buzzer für Anny Ogrezeanu

Nicht nur das Publikum ist von der Stimmgewalt des Talents begeistert. Gleich zwei Coaches drehen sich für Anny um: Mark Forster und Rea Garvey. "'I Will Always Love You' bei 'The Voice of Germany' ist verboten, weil es zu schwer ist", beginnt Mark direkt nach dem Auftritt. "Das kann man nicht singen. Du hast es gesungen - und zwar fantastisch", fügt der Sänger begeistert hinzu. 

Doch zugleich wundert sich der "Au revoir"-Interpret: "Ich kann nicht glauben, dass du kein Vierer-Buzzer bist." Anklagend schaut er zu Stefanie Kloß und Peter Maffay. "Ich war dann so angestrengt dir zuzuhören, dass ich den richtigen Zeitpunkt verpasst habe zu buzzern", erklärt sich Peter und lobt Annys Auftritt. 

Stefanie bittet Anny um Entschuldigung

Stefanie bereut ihre Entscheidung. "Ich bin in so eine komische Spirale reingekommen, dass ich mich auf dein Vibrato konzentriert habe. Wenn jemand dieses Vibrato hat, ist man gesegnet. Aber man muss es auch kontrollieren können", erklärt sich die Silbermond-Frontfrau. "Ich entschuldige mich, dass ich nicht gedrückt habe!", fügt sie hinzu.

Anny Ogrezeanu: "Musik ist das, was sich völlig richtig angefühlt hat"

Auch Rea ist von dem 21 Jahre alten Talent begeistert: "Es ist ein Lied, das man nicht perfekt singen kann, aber du hast es wirklich richtig gut gemacht." Der Musiker will wissen, woher Annys Begabung kommt. 

Anny erklärt sich: "Musik ist genau das, was sich vom ersten Moment an einfach völlig richtig angefühlt hat. Ich will Menschen berühren und dass euch das gefallen hat, das hätte ich mir nie vorstellen können." 

Stefanie bereut ihre Entscheidung

Stefanie ist von der Aussage des Talents gerührt. "Ich will noch einmal zurück", sagt sie und haut auf ihren Buzzer. "Zu spät, Stefanie", meint Rea nur trocken. Anny muss sich schließlich zwischen Team Rea und Mark entscheiden. Die Entscheidung fällt dem Talent schwer. Letztlich entscheidet sich Anny jedoch für Mark. 

"The Voice" siehst du immer freitags um 20.15 Uhr in SAT.1. und auf Joyn.

Das könnte dich auch interessieren: 

News

Original Format von ITV Studios Netherlands Content B.V.  

itv Logo

 Lizenziert von ITV Studios Global Entertainment B.V.