So 03.12.2017, 10:50

Battle IV

Die letzten Battles von "The Voice of Germany": Die vierte und letzte Runde der Battles hat einiges zu bieten: Amin und Jan sorgen mit einer aktuellen Ballade für ganz viel Gefühl bei Publikum und Coaches, Jade Pearl und Friederike inszenieren ihr Battle so wunderschön, dass sogar Samu am liebsten ins Team Fanta wechseln möchte und das Dreier-Battle aus Team Yvonne lässt Mädchenherzen höherschlagen! 

Video zur Episode

Das Power-Battle schlechthin

Gleich das erste Battle aus Team Mark sorgt für gute Stimmung beim Publikum: Amin Afify konnte in den Blind Auditions alle vier Coaches von seinem Talent überzeugen und singt gemeinsam mit dem modebewussten Jan, "Attention" von Charlie Puth.

Die beiden reißen das Publikum und die Coaches mit. Ihre Leistung ist ein echtes Kopf-an-Kopf-Rennen und macht Mark die Entscheidung alles andere als leicht. Am Ende kann sich jedoch Amin mit seinem Facettenreichtum durchsetzen und darf mit Mark eine Runde weiter in die Sing Offs.

Traum in Tüll

Ein wirklich außergewöhnliches Battle erwartet Team Fanta: Travestie- und Kunstfigur Jade Pearl Baker tritt gegen Friederike an, die ebenfalls eine skurrile Persönlichkeit hat. Das Battle zwischen den zwei Diven hat wirklich Magie finden Coach Smudo: "Für mich war das so, als würden da zwei Magierinnen kommen". 

Die beiden performen eine wunderschöne, melancholische Version von Lana del Reys Hit "Videogames". Smudo ist sich sicher: "Das wird ein knaller Battel". Die anderen Coaches stimmen ihm zu. Samu Haber ist so angetan von der Performance, dass er am liebsten selbst Talent in Team Fanta wäre. Bei einer so magischen Vorstellung fällt die Entscheidung natürlich nicht leicht, die Coaches würde am liebsten beide Sängerinnen mitnehmen. Durch ihre außergewöhnliche Stimme kann Jade von sich überzeugen und ist in den Sing Offs.

Die wohl süßeste Boyband von The Voice of Germany

Yvonne lässt den 17-jährigen Schwaben Gregor gegen das Duo Jonny und Jakob antreten. Die drei sind eine tolle Kombination: Ihr Stimmen harmonieren perfekt und stellen Coach Yvonne vor eine echt schwere Entscheidung – denn diesmal muss sie sich zwischen drei Stimmen entscheiden! Yvonne ist von ihren Talents begeistert: "Ich habe den Song noch nie so schön in dieser Mehrstimmigkeit gehört" und auch die anderen Coaches stimmen ihr zu.

Sogar Erzfeind Mark kann nicht anders, als Team Yvonne zu loben: "Es gibt einen kleinen strahlenden Hoffnungsschimmer und das seid ihr drei." Wer Yvonne beim Battle überzeugen konnte, kannst Du Dir im Video ansehen.

Mehr Episoden im Episodenguide

MEDIATHEK - ALLE VIDEOS AUS ALLEN STAFFELN