Tränen, Duette, Diskussionen und jede Menge Emotionen gab es in den zweiten Blind Auditions bei The Voice of Germany zu sehen!

Linda Antonia Heue verzauberte alle vier Coaches mit einer wunderschönen Version von "What is Love". Smudo: "Ich möchte bitte sofort über meine Gefühle sprechen. Ich muss das jetzt ganz schnell loswerden, bevor ich anfange zu heulen." Rea: "Du hast etwas Gottgegebenes in deiner Stimme." Die Coaches übertrumpfen sich mit Komplimenten. Am Ende entschied sich Linda für Team Rea!

Eines von vielen Highlights war der Auftritt von Cris Rellah. Er rockte die Bühne und überraschte die Coaches mit seiner Erscheinung, die so gar nicht zu seiner harten Rockerstimme passen wollte.

Anschließend beherrschten sanftere Töne die Bühne. Hafrún Kolbeinsdóttir aus Island gab "elfenhafte" Töne von sich und landete damit in Team Stefanie. Johanna Ewald ließ das Publikum ebenfalls in eine märchenhafte Welt eintauchen und bot auch optisch etwas einzigartiges: sie trat mit einer Harfe auf und konnte damit Rea von sich überzeugen.

Den Höhenpunkt der Show übernahm Björn Amadeus Kahl. Er überzeugte mit viel Gefühl und dem Song "Keine Ist Wie Du" von Gregor Meyle. Das dieser dann sogar im Studio war, war für alle eine Überraschung! Er verneigte sich vor Björn und seiner Leistung und sang im Anschluss nocheinmal seinen Song im Duett!

Diese Talente haben es in die Battles geschafft:

TEAM REA:

Linda Antonia Heue; Koko Fitzgeraldo; Johanna Ewald

TEAM MICHI & SMUDO

Cris Rellah; Marion Campbell

TEAM STEFANIE

Hafrún Kolbeinsdóttir; Vlada Vesna; Björn Amadeus Kahl

TEAM SAMU

Michale Bormann; Jamie Lee Fenner

Die Übersicht der Teams findet ihr HIER.

Musik unplugged

The Voice of Germany

Unplugged: Lina Arndt mit "Sunburn"

Wir bekommen einfach nicht genug von Lina und ihrer zauberhaften Stimme! Das Naturtalent gibt hier eine Nummer von Ed Sheeran zum Besten und lässt euch wieder in ihre ganz eigene Welt eintauchen! Augen zu und zuhören!
03:48 min

The Voice of Germany

Unplugged: Philipp Leon Altmeyer mit "Just The Way You Are"

Philipp Leon Altmeyer zeichnet aus, dass er immer auf deutsch singt. In seinem unplugged Clip präsentiert er nun den gefühlvollen Song "Just The Way You Are" von Bruno Mars. Man muss schon sagen: Auch die englischen Songs stehen ihm sehr gut!
04:02 min

The Voice of Germany

Unplugged: Ben Dettinger mit "Brokenhearted"

Was Ben jedes Mal auf der Bühne abliefert ist der pure Wahnsinn, aber was er dann noch unplugged hinlegt ist der Oberhammer!!! Seine besondere Stimme kommt noch besser zur Geltung und steht für sich. Dieses Gefühl... unglaublich!
03:25 min

The Voice of Germany

Ben und Andrei mit "All about that bass"

Man muss keine Size Zero sein, um Erfolg zu haben! Genau das singen und zeigen die zwei Halbfinalisten Ben und Andrei in ihrem Unplugged Song. Begleitet auf Andreis Gitarre grooven sie so richtig ab!
03:22 min

The Voice of Germany

Unplugged: Lina Arndt "Riversound" - eigener Song!

Lina singt nicht nur toll, sondern schreibt auch wunderschöne Songtexte! Hier gibt sie ihren eigenen Song "Riverside" zum Besten. Einfach nur klasse!
02:25 min

Original Format von Talpa Content B.V. 

Talpa Logo

Lizenziert von Talpa Distribution B.V.