Episode 9 - Battles III

Ding Ding Ding! Die dritte Runde der Battles bei The Voice of Germany ist zu Ende...

16.11.2013

Gleich zu Beginn der Show sorgte Léon mit seiner verpatzten Mützen-Einlage erstmal für einen Lacher. Im Dreier-Battle gegen Rasmus und Peer bewies er dann aber durchaus Kompetenz und wurde von Coach Max sogar als Erster in die Showdowns gewählt. Auch seine liebgewonnenen Kumpels Peer und Rasmus schafften es in die Showdowns.

Das erste Reggae-Battle in der Geschichte von The Voice of Germany sorgte bei Lilith zunächst für reichlich Frust: "Reggae ist mir einfach leidig. Das macht mich eher agressiv!" Im Battle gegen Reggae-Titan Msoke konnte sich Lilith aber trotz ihrer unumstößlich Abneigung durchsetzten und wurde von Coach Nena in die Showdowns gewählt.

Diese Talente haben in den dritten Battles überzeugt und ziehen in die Showdowns ein:

Léon Rudolf
Rasmus Hoffmeister (Steal Deal Samu)
Peer Richter
Lilith Wieland
Nilima Chowdhury
Nader Rahy
Tal Ofarim (Steal Deal BossHoss)
Thorunn Egilsdottir
Philip Bölter
Jazz Akkar
Joy Masala
David Whitley

Die vierten und letzten Battles gibt's morgen um 20:15 Uhr in Sat.1.

Videos zur Episode

The Voice of Germany

Interview mit Nena: "Die Songauswahl macht am meisten Spaß!"

Drittes Jahr, alles Neu! Nena im Interview mit Doris über die coolen neuen Coaches und über die tollen Talente dieses Jahr. Besonders für die Battles muss Nena sehr auf die einzelnen Charaktere eingehen.
the-voice-of-germany.de

The Voice of Germany

Interview mit The BossHoss: "Ein Dreierbattle in dem die Funken fliegen"

The BossHoss sprechen mit Doris über die Battlepaarungen. Besonders die Dreierbattles erfordern viel Feingefühl für die Talente. Eine passende Konstellation zu finden ist anspruchsvoll für die Jungs.
the-voice-of-germany.de

The Voice of Germany

Der Weg zum Battle: Tal, Thorunn & Nader

Die Konstellation ist zwar ungewöhnlich, dafür aber sehr interessant! Das Lied "Kiss From A Rose" von Seal bringt die drei starken Persönlichkeiten zusammen. Jeder will auf seine Weise den Song zu seinem machen, doch wer sticht am meisten heraus?
the-voice-of-germany.de

The Voice of Germany

Der Weg zum Battle: Léon, Rasmus & Peer

Die drei Schönheiten Léon, Rasmus und Peer sind sich alle sehr ähnlich. Fast schon vorprogrammiert, dass sie gegeneinander battlen müssen! Die Mädels werden ausrasten, wenn die Singer/Songwriter-Jungs zusammen harmonieren. Gänsehaut garantiert!
the-voice-of-germany.de

The Voice of Germany

Der Weg zum Battle: Philip & Mario

Philip hätte gerne ein Dreierbattle, doch es kommt zum Duell. Mit Mario hat er eine stimmgewaltigen Kerl an seiner Seite. Konkurrenz steht bei den beiden starken Performern eher im Hintergrund. Sie wollen einfach eine "geile Zeit erleben".
the-voice-of-germany.de

Unplugged-Clips

The Voice of Germany

Unplugged: Andreas Kümmert mit "Can't Find My Way Home"

Große Kunst im kleinen Unplugged Studio: Andreas Kümmert mit Eric Clapton, Gitarre und "Can't Find My Way Home".
04:32 min

The Voice of Germany

Unplugged: Debbie Schippers & Caro Trischler mit "You Found Me"

Die Halbfinalistinnen Debbie und Caro singen "You Found Me" von The Fray in der Unplugged-Version.
02:55 min

The Voice of Germany

Unplugged: Emily Intsiful mit "500 Miles"

Emily verzaubert uns mit einer Unplugged-Version von "500 Miles". Dazu begleitet sie sich selbst mit der Gitarre.
01:58 min

The Voice of Germany

Songwriter: Juri Rother mit "Warum machst du das"

Juris besondere und einzigartige Stimme kommt bei seinem selbstkomponierten Song "Warum machst du das" besonders gut zur Geltung. Dabei begleitet er sich selbst an der Gitarre.
04:03 min

The Voice of Germany

Unplugged: Leon Rudolf & Nico Gomez mit "One"

Nico & Léon performen zusammen "One" in einer gefühlvollen Unplugged-Version. Nico spielt dazu Klavier und Léon begleitet mit der Gitarre.
04:12 min

Zur Battle-Übersicht

The Voice of Germany