Bei den Talenten aus der zweiten Blind Audition war für jeden Coach was dabei: von rockig über sanft bis hin zu freaky!
Hinter der Bühne hat Backstage-Moderatorin Doris Golpashin die Talente exklusiv interviewt: Wie war das Gefühl auf der Bühne zu stehen? Was können die Coaches dir noch beibringen? Hier gibt's die Antworten, alle Auftritte und natürlich die schönsten Bilder.

Alle Auftritte aus Episode 2

The Voice of Germany

Michael Heinemann: "Dancing On My Own"

Michael Heinemanns Kopf sagt "Nein", als er auf die Bühne tritt. Die Coaches aber sagen "Ja": Drei Stühle drehen sich, der Kindergarten-Erzieher fällt aus allen Wolken: Seine Oma hatte Recht...
06:39 min

The Voice of Germany

Giulia Wahn: Warwick Avenue

Bikerbraut Giulia Wahn gibt Gummi und landet mit Warwick Avenue direkt in den Battles. Und das im passenden Team. Denn diese Rockerin passt zu The BossHoss wie der Cowboy aufs Pferd.
04:32 min

The Voice of Germany

Omid Mirzaei: A Song For You

"Wow!" Nur soviel hört man von den Coaches, als Omid zu Singen beginnt. Der Rest ist Buzzern. Alle vier hauen drauf. Omid folgt dem Soul in seiner Stimme direkt ins Team Xavier.
06:09 min

The Voice of Germany

Michelle Perera: Mamma Knows Best

Wenn Michelle auf die Bühne geht, ist sie eine Königin. Schon ihr Einstart in "Mamma Knows Best" bläst durchs Studio wie ein italienischer Hurricane und dreht gleich drei Stühle. Die Römerin trifft eine Wahl: "Meine Energie geht zu Rea."
05:13 min

The Voice of Germany

Daliah Stingl: One And Only

Nach nur ein paar Takten knallt die erste Hand auf den Buzzer. Daliah hat Xavier mit One and Only sofort überzeugt. "Sehr bewegend", staunt der Coach. Klar, dass sie im Team von Dr. Ton landet.
04:43 min

Original Format von Talpa Content B.V. 

Talpa Logo

Lizenziert von Talpa Distribution B.V.