Nico Santos ist zwar bei "The Voice of Germany" 2019 nicht auf den roten Stühlen im Studio dabei, aber als Online-Coach sorgt er dennoch für Wirbel und fordert die vier Coaches heraus. Der "Rooftop"-Sänger baut sich im Rahmen der Online-Show "The Voice: Comeback Stage by SEAT" ein eigenes Team zusammen.

Online-Coach Nico Santos pickt sich die besten No-Buzzer-Talente bei den Blind Auditions sowie Ausscheider aus den Battles und Sing Offs heraus. Die beiden Web-Sieger treten im Halbfinale gegen die Talente der Coaches Alice MertonRea GarveySido und Mark Forster live im TV an und haben wieder die Chance auf den Titel "The Voice of Germany" 2019.

Nico Santos: Online-Coach bei "The Voice of Germany" 2019

  • Nico Santos wurde am 7. Januar 1993 in Bremen geboren.
  • Sein bürgerlicher Name ist Nico Wellenbrink.
  • Er wuchs auf Mallorca auf.
  • Schon als Kind hatte er Klavier-, Tanz- und Gesangsunterricht.
  • Nico Santos trat bereits in jungen Jahren auf Festivals in Spanien auf.
  • Bei YouTube lud der Sänger Coversongs und eigene Lieder hoch.
  • Er wirkte an Singles verschiedener Künstler; z. B. von Omi, Mark Forster, Sido und Lena Meyer-Landrut mit.
  • Auch an dem Soundtrack zu "Fack ju Göhte 2" war der Künstler beteiligt.
  • Einer seiner bekanntesten Hits ist der Song "Rooftop".
  • 2018 veröffentlichte er sein erstes Album "Streets of Gold".

Nico Santos ist aus deutschen Radios und den Charts nicht mehr wegzudenken. Aber auch auf Events, Festivals und Konzerten heizt der Sänger Musikfans ordentlich ein.

Accounts und Social Media:

Die Online-Show ist parallel zur neunten Staffel "The Voice of Germany", die ab 12. September 2019 donnerstags auf ProSieben und sonntags in SAT.1 ausgestrahlt wird, auf TheVoiceofGermany.de abrufbar. Parallel zur Sendung am Donnerstag gibt es jede Woche eine neue Folge.

Original Format von Talpa Content B.V. 

Talpa Logo

Lizenziert von Talpa Distribution B.V.