First Look: Helin (20)

Singen und Tanzen sind ihre Leidenschaft

„Das schlimmste wäre, wenn ich den Leuten nicht zeigen kann was ich wirklich kann!“

Helin träumt seit ihrer Kindheit davon bei einer Musikshow mitzumachen. Die junge Musikerin aus Stuttgart musste sich jedoch erst von ihren Freundinnen überreden lassen an The Voice teilzunehmen. 

Zum Glück, denn sonst hätten wir nie ihre Stimme zu hören bekommen. Bei den Blind Auditions singt sie „One less time“ von Ariana Grande und hofft damit die Jury zum Buzzern zu bringen. Am liebsten wäre ihr entweder Rea Garvey oder die Fantas Michi Beck & Smudo . Es wird spannend, denn es wird Helins aller erster Auftritt auf einer großen Bühne. 

Kommentare

Facebook