The Voice of Germany

Der neue Coach ist da!

Das lange Warten hat ein Ende! Und wir sagen: Herzlich Willkommen statt „Au Revoir“! Mark Forster sitzt 2017 neben Yvonne Catterfeld, Samu Haber und Smudo & Michi Beck auf dem „The Voice of Germany“-Stuhl! 

21.06.2017 08:58 Uhr

Mark Forster: „Ich darf bei ‚The Voice of Germany‘ dabei sein und platze vor Stolz und Vorfreude! Mein Respekt vor den Coach-Kollegen ist groß, aber meine Ausbildung an der ‚The Voice Kids‘-Uni war ziemlich gut: Team Mark hat Bock!“ Auf den Sänger wartet ein intensives Voice-Jahr. Nach der #TVOG-Staffel sitzt Mark Forster im Frühjahr 2018 auch bei „The Voice Kids“ in SAT.1 wieder im magischen Stuhl.

Michi Beck & Smudo: „Nachdem wir in der letzten Staffel die Doppelsiegkrone abgegeben haben, gehen wir hochmotiviert in die neue Saison. Wir freuen uns natürlich auf die alten und neuen Coaches und den kommenden Kampf um die besten Talente 2017.”

Samu Haber: „I’m already warming up my buzzer hand for the new season and I’m excited like a child on Christmas Eve. I feel my three-season study period is over and this must be the year when I bring the winning trophy to Helsinki with me.“

Yvonne Catterfeld: „Ich freue mich sehr, auch dieses Jahr wieder als Coach dabei sein zu dürfen und mich erneut dieser verantwortungsvollen Aufgabe zu stellen. Auch dieses Mal wird es wieder aufregend für mich, wenn es in die Blinds geht … So viele Stimmen, die nur darauf warten, gehört und entdeckt zu werden. Ich werde weiterhin mit viel Herzblut und Engagement für gute Stimmen kämpfen.“

„The Voice of Germany“, ab Herbst 2017 in SAT.1 und auf ProSieben!

Facebook