Das sind die Halbfinalisten

Nach den ersten beiden Liveshows stehen nun die Halbfinalisten fest! Diese Talente haben noch die Chance The Voice of Germany zu werden. Hier erfahrt ihr mehr über den Werdegang der Talente. 

Judith van Hel Mit ihrer einzigartigen Stimme hat es Judith ohne Umwege durch die Blind Audition , die Battles , den Showdown und die Liveshow geschafft. Die Kombination aus ihrem rauen Ton und der Zärtlichkeit, die sie in die Songs legt, ist unverwechselbar! Sie rührt nicht nur Samu zu Tränen, sondern verpasst dem ganzen Publikum Gänsehaut. 

Tiana Kruskic : Bei jedem einzelnen Auftritt schafft es Tiana, dass man mit ihr abrocken will. Sie versprüht so viel Energie und hat diesen einzigartigen, kratzigen Touch in der Stimme. Dazu bewegt sie sich noch wie ein Star und trifft jedes Mal die perfekte Songauswahl: "Try" , "Mercedes Benz" , "Proud Mary" und "Bad" . Zurecht steht diese Granate im Halbfinale!

Andreas Kümmert : Ein Highlight der Extraklasse! Unscheinbar steht er auf der Bühne, hat die Hand in der Hosentasche. Und sobald er seinen Mund öffnet und zu singen beginnt, kann sich keiner mehr ruhig halten. Auf Facebook und Twitter ist er das beliebteste Talent der ganzen Staffel. Weil er einfach jedes Mal einen Höhepunkt der Show abliefert...

Debbie Schippers : Das ist die  süßeste und aufgeregteste Kandidatin der dritten Staffel! Bei jeder Entscheidung springt sie umher und versprüht ihr jugendliches Temperament. In den Liveshows bewies sie aber, dass auch eine Diva in ihr steckt und wie gefühlvoll sie wirklich singen kann. Jetzt warteten das Halbfinale und die Cross Battles auf die süße 16-Jährige...

Caro Trischler : Sie hat eine beeindruckende Entwicklung hinter sich. Vom dem schüchternen Mädchen mit Gitarre aus den Blind Auditions ist nicht mehr viel geblieben. Das sehen ihre Coaches Alec und Sascha von The BossHoss ähnlich und sind jedes Mal hellauf begeistert von ihren Auftritten. Jetzt muss sie im Halbfinale beweisen, was sie von den Cowboys gelernt hat...

Chris Schummert : Ohne Gitarre geht's nicht! Mit seiner besonderen Stimme und seiner außergewöhnlichen Art hat sich Chris Schummert von den Blind Auditions bis in die Liveshows gesungen. Sein Coach Samu war von Anfang an begeistert von dem Ausnahmetalent. Ob Chris Schummert sich in den Cross Battles im Halbfinale durchsetzen kann?

Peer Richter : Eher unscheinbar kommt er daher der Peer, doch er hat es faustdick hinter den Ohren! Mit gefühlvollen Balladen und einer sanften Stimme konnte er seinen Coach Max vom ersten Battle gegen Rasmus und Leon bis in die Liveshows immer wieder von sich überzeugen. Jetzt geht es für ihn ins Halbfinale...

Emily Intsiful : Eine unglaublich klare Stimme - Emily Intsiful hat sich mit einer außergewöhnlichen Leichtigkeit bis ins Halbfinale gesungen. Coach Nena ist überstolz auf ihren Sprössling von der ersten Blind Audition bis in die Liveshows. Jetzt steht Emily im Halbfinale und muss sich in den Cross Battles beweisen. Hat sie das Zeug zu The Voice of Germany?

Alle Talente der Liveshows

Kommentare

Facebook