First Look: Burkhardt Eiben (48)

Burkhardt: "Ich hab Blut geleckt"

Burkhardt ist einer der alten Hasen im Musikbusiness. Seit Jahren geht er auf Tour mit den großen Stars der deutschen Musikszene. Zittern muss er heute aber trotzdem…

Burkhardt Eiben bei seiner Blind Audition
Burkhardt kennt den Moment auf der Bühne - er spielt mit der Kamera!

Ob im Backround für Matthias Reim, auf der Bühne mit Roland Kaiser oder als Gitarrist für Howard Carpendale: „Burgi“ ist ein echter Rocker! An Bühnenerfahrung und einem Fuß in der Tür fehlt es ihm nicht. Aber einen Wunsch hat er: „ Bei The Voice of Germany will ich endlich mit meinen eigenen Sachen durchstarten!

Deshalb auch die Aufregung! „ Ich versuche, nicht an die Stühle zu denken, sondern an die Situation, die ich kenne “, beruhigt er sich.  Mit seiner Stimme,  einer großen Portion Bühnenpower und dem Song „Accidentally in Love“ von den Counting Crows will er die Coaches von sich überzeugen.

Kommentare

Facebook