Fr 12.12.2014, 20:15

Episode 17: Finale

TheVoice_CBP5109 © (c) SAT.1/ProSieben/Claudius Pflug

The Voice of Germany 2014 ist gefunden: Charley Ann Schmutzler aus Team Michi und Smudo konnte sich gegenüber Marion Campbell, Andrei Vesa und Lina Arndt behaupten!

Auch wenn es nur einen Sieger von The Voice of Germany geben kann, haben im Grunde genommen alle Talente an Erfahrung dazugewonnen. Mit welcher Lei...

Zur Folge

Für einen fulminanten Einstart ins Finale 2014 sorgte 'The One And Only' David Guetta, der die Show zusammen mit den vier Finalisten mit einem Medley seiner größten Hits eröffnete.

Danach platzte eine Superstar-Bombe nach der anderen: Lina Arndt sang zusammen mit Ed Sheeran, Underdog Andrei Vesa performt zusammen mit Ella Henderson, Hozier machte es sich auf der Bühne mit Charley Ann gemütlich und Olly Murs schnappte sich "Stagemonster" Marion Campbell. Aber auch die Coachduette hatten es in sich. Jeder Coach schnappte sich ein letztes Mal sein Talent und performte zusammen einen Song.

Und als wäre das alles nicht schon genug geben sich auch noch die Superstars von Take That die Ehre und performen mit den Talents ihre neue Single "These Days".

Dann die Verkündung: Auf Platz 4 landete Marion Campbell, Platz 3 sicherte sich Andrei Vesa. Dann hieß es Charley Ann oder Lina Arndt?! UND dann, mit deutlichem Abstand gewinnt Charley Ann Schmutzler aus Team Michi und Smudo die vierte Staffel von The Voice of Germany.

Es wurde gelacht, es wurden heiße Küsse ausgetauscht und jaaaaaa es wurde auch die ein oder andere Träne verdrückt! Diese Staffel hatte einiges zu bieten. Vielen Dank, dass ihr alle diese Momente mit uns geteilt habt! Wir sehen uns im nächsten Jahr wieder!

Mehr Episoden im Episodenguide

Die Songs der Talents jetzt downloaden!

Non Stop Musik

Kommentare