Sa 12.11.2016, 09:40

Blind Audition VI

TVOG2016_Alessio_33I9368 © ProSieben/Richard Hübner

In der sechsten Blind Audition von The Voice of Germany 2016 versuchen 13 Talente die Coaches von sich zu überzeugen. Die Spannung steigt und die Coaches sind bereit um die besten Stimmen Deutschlands zu kämpfen - koste es, was es wolle!

Auch die sechste Blind Audition trumpft mit viel Gefühl, aufregenden Auftritten und argumentierfreudigen Coaches...

Leon Braje  überzeugt mit Liebe: Für seine Freundin singt er "Wunderbare Jahre" von Alexander Knappe. Da geht nicht nur der Freundin das Herz auf, auch die Coaches sind tief berührt. Alle wollen Leon in ihrem Team haben! Nach langen Überzeugungsversuchen der Coaches entscheidet sich Leon für Team Andreas!

"Sind die zu zweit?", "Das sind doch zwei, oder?" - Die Coaches sind überrascht, als Sarah Maier, Maria Vogl-Fernheim und Teresa Pleger zu dritt auf der Bühne stehen. Ihre Stimmen harmonieren einfach perfekt und die drei Mädels bereichern ab jetzt das Team Andreas!

Alessio Loriga  sorgt zum Ende der sechsten Blind Audition nochmal für einen echten Gänsehautmoment: Den Song "Schwarz Auf Weiss" singt er auf den Punkt und bringt alle Coaches dazu, den Buzzer zu drücken. Vor allem Andreas kämpft für Alessio und ruft für ihn sogar Max Mutzke an! Doch Alessio lässt sich nicht bestechen und entscheidet sich für Team Yvonne!

Diese Talente haben den Sprung in die Battles geschafft:

Daniela Oude Kotte Leon Braje
Florentina Krasniqi Robert Ildefonso
Maja Endres Jonny Vom Dahl
Celena Pieper Sarah Maier / Maria Vogl-Fernheim / Teresa Pleger
Alessio Loriga  

Hier findet ihr alle Bilder aus der sechsten Blind Audition.

Mehr Episoden im Episodenguide

MEDIATHEK - ALLE VIDEOS AUS ALLEN STAFFELN

Kommentare