Sa 05.11.2016, 09:45

Blind Audition IV

TVOG2016_Louisa © ProSieben/Richard Hübner

Eine 40-jährige Künstlerin zeigt ihre Liebe zur Musik. Ein 35-jähriger Schlagersänger verwandelt die Bühne in einen Partystadl. Ein 26-jähriger Amerikaner mit Cowboyhut zeigt Rhythmusgefühl. Wer liefert die beste Hörprobe in der vierten Blind Audition?

In der vierten Blind Audition singen elf Talente um die Stimmen der Coaches. Gar nicht so leicht da die besten raus zu fischen!

Ein Talent hat es den Coaches jedoch so richtig angetan: Marie Claudia Apenou . Die 16-Jährige (!) singt Alicia Keys' "No One" wie ein Profi und bringt alle Coaches zum Buzzern. Ihre Stimme ist etwas ganz besonderes und die Coaches sind sich einig, dass sie gute Chancen auf den Sieg hat. Den Weg dort hin tritt sie in Team Yvonne an.

Auch  Joel Guzman überzeugt durch seine einzigartige, soulige Stimme. Die Coaches hauen alle auf den Buzzer und versuchen ihn in ihr Team zu locken. Joel entscheidet sich schließlich für Team Andreas!

Florian Unger  überzeugt durch seine softe, warme Stimme und viel Gefühl. Yvonne, die Fantas, Andreas und Samu drehen sich alle für ihn um. Und Samu hat noch ein Ass im Ärmel: Extra für Florian legt er einen heißen Lapdance hin! Und bei so einer sexy Performance kann Florian nich anders, als in Team Samu zu gehen.

Diese Talente haben den Sprung in die Battles geschafft:

Sally Grayson Anja Kraml
Martin Menzel Marie Claudia Apenou
Andreas Steiger Joel Guzman
Louisa Jones Florian Unger

Hier findet ihr alle Bilder aus Audition IV.

Mehr Episoden im Episodenguide

MEDIATHEK - ALLE VIDEOS AUS ALLEN STAFFELN

Kommentare