Sa 26.11.2016, 09:15

Battle I

TVOG_AK1_3650.JPG_Marc_Michael © ProSieben/André Kowalski

Wenn Rapper auf Rocker treffen und die Coaches vor der schwersten Entscheidung ihres Lebens stehen, dann geht es um DIE BATTLES!

Und im ersten Battle von The Voice of Germany 2016 treffen nur die Besten auf die Besten.

Alessio Loriga  singt zusammen mit Darius Zander "Oh Jonny" von Jan Delay. Von einem Konkurrenzkampf ist auf der Bühne nichts zu sehen, doch Yvonne muss sich für einen der beiden entscheiden. Auch wenn die anderen Coaches eher auf Darius' Seite stehen, entscheidet sich Yvonne für Alessio!

Ein Kopf-an-Kopf-Rennen liefern sich auch  Bünyamin Yazici und  Flo Unger : Sie singen den Song "Musik Sein" von Wincent Weiß und machen es Samu mit ihrer nahezu perfekten Performance ziemlich schwer. Samu entscheidet sich schlussendlich für Flo, doch auch Bünyamin bekommt noch eine Chance, denn Andreas nutzt den Steal-Deal und sichert ihm einen Platz in den Sing-Offs.

Das Duell der Power-Männer:  Marc Amacher steht Michael Wansch im Ring gegenüber. Zwei kratzige, starke Stimmen prallen in diesem Battle aufeinander und bringen das Publikum zum Ausrasten. Auch die Coaches sind begeistert, doch Michi und Smudo müssen sich für einen von ihnen enscheiden. In die Sing-Offs nehmen sie deshalb Marc mit!

Diese Talente haben den Sprung in die Sing-Offs geschafft:

Alessio Loriga Lucie Fischer
Danyal Demir Bünyamin Yazici
Flo Unger Boris Alexander Stein
Fabian Ludwig Tay Schmedtmann
Marc Amacher  

Mehr Episoden im Episodenguide