Das sind die Gastacts im Finale

OneRepublic, John Legend und Emeli Sandé singen live im Finale von „The Voice of Germany” in SAT.1

24.11.2016 09:00 Uhr
TVOG_OneRepublic_Genevieve Tedder

Das gibt es nur bei „The Voice“. Internationales Musiker-Treffen auf der „The Voice of Germany“-Bühne: Die Erfolgsband OneRepublic um Frontmann Ryan Tedder, der zehnfache Grammy-Gewinner John Legend und Soulqueen Emeli Sandé singen im großen Live-Finale von „The Voice of Germany“ am Sonntag, 18. Dezember 2016, um 20:15 Uhr, in SAT.1. Die Tickets für die letzte Live-Ausgabe der Musikshow waren am Samstag innerhalb von einer Minute ausverkauft. Welcher magische Musikmoment entscheidet „The Voice of Germany“ 2016?

Entscheidung im Ring
Bevor es für die Talente in die Sing Offs und Liveshows geht, kämpfen die Sänger in den Battles am Donnerstag, 24. November und 1. Dezember, auf ProSieben und am Sonntag, 27. November, in SAT.1 weiter um den Einzug in die nächste Runde: Friseur Michael Caliman (26, Köln), Briefträger Stas Schurins (26, Busenberg), Model Anna-Maria Nemetz (23, Hamburg) oder Bodenleger Lukas Räuftlin (22, Basel/CH) – wer kann seinen erfolgreichen #TVOG-Start fortsetzen und sich im Gesangs-Ring gegen seinen Duell-Partner durchsetzen?

Über die internationalen Gast-Acts:

TVOG_OneRepublic_Genevieve Tedder

OneRepublic verkauften weltweit über 42 Millionen Singles, darunter die Erfolgs-Songs „Apologize“, „Secrets“, „Love Runs Out“ oder „Counting Stars“. Ihr letztes Album „NATIVE“ hielt sich über 53 Wochen in den Media Control Charts und brachte insgesamt sechs Hit-Singles hervor. Im Oktober erschien mit „OH MY MY“ das vierte Studioalbum der Band. Frontmann Ryan Tedder arbeitet zudem erfolgreich als Songwriter und Produzent mit internationalen Stars: Die zwei Alben „21“ von Adele und „1989“ von Taylor Swift, bei denen er einige Songs mitproduzierte, wurden jeweils mit einem Grammy gewürdigt. Für Beyoncé schrieb Ryan Tedder den Hit „Halo“, der ebenfalls mit einem Grammy ausgezeichnet wurde.

TVOG_John Legend (Eliot Lee Hazel)0406[3]

John Legend kann auf zehn Grammys und einen Golden Globe als Auszeichnung für sein musikalisches Schaffen zurückblicken. Allein seine Hit-Single „All Of Me“ verkaufte sich weltweit über 17 Millionen Mal. 2015 erhielt der US-Musiker einen Oscar für „Glory“ als besten Filmsong („Selma“). Am 2. Dezember erscheint sein fünftes Studioalbum „Darkness And Light“ mit seiner aktuellen Single „Love Me Now“.

TVOG_EMELI_04_013_R2_klein

Emeli Sandé sang bereits 2012 im Finale der zweiten Staffel von „The Voice of Germany“ mit dem späteren Gewinner Nick Howard ihren Hit „Read All About It (PTIII)” von ihrem Rekord-Debüt-Album. „Our Version of Events“ ist die meistverkaufte Platte in Großbritannien 2012 und brach mit 63 Wochen in den UK-Top-10 einen fast 50 Jahre alten Chartrekord der Beatles. Nach einer mehrjährigen Auszeit meldete sich Emeli Sandé am 11. November mit ihrem neuen Album „Long Live The Angels“ zurück.

„The Voice of Germany“ immer sonntags in SAT.1 und donnerstags auf ProSieben, jeweils um 20:15 Uhr.

Tickets für die „The Voice of Germany – live in Concert“-Tour gibt es unter www.tickethall.de

Facebook