FAQ zur Scouting-Tour

FAQ vor der Scoutingtour:

-          Reicht eine Videobewerbung aus?

Wir legen Wert darauf, jedes potentielle Talent persönlich kennenzulernen. Daher reicht eine Videobewerbung allein nicht aus.

 

-          Kann ich jemand anderes ohne sein Wissen anmelden?

Wir raten dringend dazu, die entsprechende Person immer einzuweihen. Erstens, weil man im Zuge der Online-Anmeldung die Datenschutzbestimmungen und die AGB bestätigen muss, was man streng genommen nicht für andere übernehmen darf.

Außerdem haben wir die Erfahrung  gemacht, dass Sänger, die mit dem Scouting überrascht wurden, nicht ihre optimale Leistung bringen konnten, weil sie sich mental und stimmlich nicht genug vorbereiten konnten. Und genau das soll ja gerade nicht passieren.

 

-          Wann ist Anmeldeschluss für die Tour?

Einen Anmeldeschluss gibt es in diesem Sinne nicht. Du kannst auch spontan zu einem Termin vorbeikommen. Allerdings empfehlen wir eine Anmeldung, um die Wartezeiten in Grenzen zu halten und die Möglichkeit zur Vorbereitung zu optimieren.

 

-          Ich habe fast alles ausgefüllt, jetzt tut sich nichts, wenn ich auf „weiter“ klicke. Was kann ich tun?

Gegen den ‚Technik-Teufel‘ helfen hoffentlich diese Tipps: zuerst würden wir Dir empfehlen, dass Du Deinen Internet Browser updatest. Ältere Versionen haben manchmal Probleme mit dem Anmeldeformular. Ein weiterer Tipp: nach 30 Minuten loggt sich die Seite aus. Wenn Du anfängst die Seite auszufüllen lass Dir bitte nicht mehr als 30 Minuten Zeit.

 

-          Ich habe den Bogen ausgefüllt und abgeschickt, aber keine weitere  E-Mail erhalten.

Bitte schau im Spam-Ordner nach. Oft verstecken sich E-Mails dort. Wenn Du auch dort keine Informations-E-Mail erhalten hast, schreibe uns:  thevoice@talpa-germany.tv

 

-          Kann ich jemanden mitbringen, der mich am Instrument begleitet?

Dies ist leider nicht möglich. Du kannst Dich entweder selbst am Piano (E-Piano mit gewichteten Tasten steht zur Verfügung) oder der Gitarre (bitte mitbringen) begleiten  oder zu Playback singen.

 

-          Darf ich meine Freunde und Familie zum Vorsingen mitbringen?

Dies würde unsere Platzkapazitäten sprengen. Daher ist es nur Minderjährigen oder Menschen mit Behinderungen gestattet, Begleitpersonen mitzubringen.

 

-          Kann ich meinen Hund mitbringen?

Hunde können nicht zum Scouting mitgebracht werden.Es sei denn, es handelt sich um einen Blindenhund.

 

-          Wie läuft das Scouting ab?

Unser Scouting geht über mehrere Runden und findet in Kleingruppen statt. In der ersten Runde singst Du a cappella, ab der zweiten Runde zu Playback oder eigener Instrumentalbegleitung. Bewertet werden Deine Vorträge jeweils von Vocal Coaches. Das Scouting kann also, je nachdem wie weit man kommt, mehrere Stunden dauern. Plane daher bitte genug Zeit ein. Einzeltermine zu bekommen ist nicht möglich. Das Vorsingen wird für interne Zwecke mitgefilmt. Aufnahmen vom Scouting werden aber nicht für die TV Sendung verwendet.

 

-          Kann ich als Zuschauer beim Scouting dabei sein?

Das Scouting von „The Voice of Germany“ ist nur für Bewerber zugänglich, es gibt keine Möglichkeit zuzuschauen.

 

-          Wie viel Zeit muss ich einplanen?

Das Scouting kann, je nachdem wie weit man vor Ort kommt, mehrere Stunden dauern – teilweise bis zu 5 Stunden. Plane daher bitte genug Zeit ein.

 

-          Bekomme ich sofort Bescheid, ob ich in die Blind Auditions eingeladen werde?

Nein. Nach der Scouting-Tour gibt es noch eine weitere Auswahlrunde. Erst danach wird entschieden, wer eine Einladung für die Blind Auditions bekommt.

 

-          Darf ich auch in einer anderen Sprache als Deutsch oder Englisch singen?

Wir empfehlen unseren Bewerbern generell, drei Songs vorzubereiten, wovon mindestens einer auf Deutsch oder Englisch vorgetragen werden sollte.

 

-          Muss ich mit Playback singen?

Du kannst entweder Playbacks für Deine Songs mitbringen oder Dich selbst am E-Piano oder der Gitarre begleiten. Ein E-Piano mit gewichteten Tasten stellen wir Dir zur Verfügung. Wenn Du Gitarre spielen möchtest, bringe bitte Dein eigenes Instrument mit.

 

-          Darf ich auch eigene Songs singen?

Du kannst auch eigene Songs vorbereiten, bringe bitte aber auch mindestens 2 Cover mit.

 

-          Kann ich meinen Scoutingtermin umbuchen?

Das kannst Du gern tun. Bitte fülle hierfür KEINE neue Anmeldung aus, sondern sende eine E-Mail mit Deinem neuen Wunschtermin an: thevoice@talpa-germany.tv  .

 

-          Gehe ich mit dem Erscheinen beim Scouting bereits irgendwelche vertraglichen Verpflichtungen ein?

Mit einer Teilnahme an der Scoutingtour von „The Voice of Germany“ gehst Du keinerlei vertragliche Verpflichtungen ein, Du musst aber den Teilnahmebedingungen zustimmen.

 

-          Ich kann nur an einem bestimmten Tag. Dieser ist aber ausgebucht. Was kann ich tun?

In diesem Fall kontaktiere uns bitte unter thevoice@talpa-germany.tv . Manchmal können durch spontane Absagen noch Alternativtermine vergeben werden.

 

-          Kann ich mehrmals oder in verschiedenen Städten am Scouting teilnehmen?

Das ist leider nicht möglich. Jeder Bewerber darf nur einmal pro Staffel vorsingen.

 

-          Ich war letztes Jahr schon einmal da, bin aber nicht weitergekommen. Kann ich mich wieder anmelden?

Wenn Du bei einer vergangenen Scouting-Tour schon mal da warst, kannst Du es gerne erneut versuchen. Vielleicht hast Du Dich in der Zwischenzeit ja musikalisch weiterentwickelt und schaffst es in diesem Jahr in die Vorauswahl. Nur innerhalb der Tour einer Staffel kannst Du nicht zweimal vorsingen.

 

-          Gibt es eine Altershöchstgrenze?

Nein, bei „The Voice of Germany“ gibt es keine Altersgrenze nach oben.  

 

-          Ich werde einen Tag nach dem Stichtag 16 – kann ich trotzdem teilnehmen?

Leider nein. Beim Stichtag werden unsererseits keine Ausnahmen gemacht, selbst wenn es sich nur um einen Tag handelt. Du musst bis zum 15.06.2016 Deinen 16. Geburtstag gefeiert haben.

 

-          Kann ich auch unangemeldet zum Scouting kommen?

Du kannst auch ohne Anmeldung zum Scouting kommen. Allerdings empfehlen wir Dir, Dich anzumelden,  um die Wartezeiten in Grenzen zu halten und die Möglichkeit zur Vorbereitung zu optimieren.

 

-          Mein Personalausweis ist abgelaufen. Kann ich trotzdem zum Scouting kommen?

Wenn Dein Personalausweis oder Reisepass abgelaufen ist,  kannst Du vorläufig als Ersatzdokument Deine Krankenversicherungskarte, Deinen Führerschein o.ä. vorlegen. Allerdings müsstest Du im Fall des Weiterkommens Deinen neuen Personalausweis nachreichen.

 

 

Kommentare

Facebook